Ein neuer Rücken

- Wollen da etwa die Ingolstädter den Münchnern die Schau stehlen? Kurz vor der Premiere des neuen BMW Einser präsentiert nämlich Audi den A3 Sportback, einen Kompakten mit Kombiheck und potenten Motoren.

<P> Eine Premiere feiert der 2.0T FSI, ein 200 PS (147 kW) starker Vierzylindermotor mit Turbolader - der weltweit erste Serienmotor mit FSI-Benzindirekteinspritzung und Turboaufladung, der hohe Leistung und enormes Drehmoment (280 Nm zwischen 1800 und 500 U/min) bei geringem Verbrauch (Werksangabe: 7,7 l/100 km) bieten soll. </P><P>Dieses Modell wird (gegen Aufpreis) mit DSG-Direktschaltgetriebe lieferbar sein - es lebe der Sport! Gegenüber dem Dreitürer wurde die Karosserie um 68 Millimeter verlängert. Das Gepäckabteil schluckt 370 Liter, bei umgeklappter Rückbank sind es bis zu 1120 Liter. </P><P>Stolz verweist Audi darauf, dass im Sportback zwei Golfbags quer liegend transportiert werden können. Die Zielgruppe ist damit deutlich umrissen. Nicht nur der Zeitpunkt der Präsentation und des Verkaufsstarts (September) orientieren sich am BMW Einser, sondern vermutlich auch der Preis: Der dürfte beim Sportback-Basismodell bei knapp 20 000 Euro liegen. </P><P>Das Motorenprogramm:<BR>1.9 TDI mit 105 PS (77 kW); 2.0 TDI mit 140 PS (103 kW); 1.6 mit 102 PS (75 kW); 1.6 FSI mit 115 PS (85 kW); 2.0 FSI mit 150 PS (110 kW); 2.0T FSI mit 200 PS (147 kW); 3.2 V6 mit 250 PS (184 kW).</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Gelber Charakter: Die Ducati Monster 821 im Test
Seit 25 Jahren gehört die Ducati Monster zur Motorradlandschaft. 23 Modelle gab es bisher – nun war die 821 dran für einen gründlichen Facelift.
Gelber Charakter: Die Ducati Monster 821 im Test
Diesel-SUVs und sportlicher Schwede
Zwei neu überarbeitete Diesel-Motoren für den Dacia Duster lassen Fans des rumänischen SUV aufhorchen. Opel hat drei seiner beliebtesten Modelle überarbeitet und …
Diesel-SUVs und sportlicher Schwede
Singen, Fluchen, Ausparken: So ticken die Deutschen hinterm Steuer
Was machen Autofahrer eigentlich so alles während der Fahrt? Das hat eine neue Studie untersucht und acht heimliche Marotten in deutschen Autos ans Tageslicht gebracht.
Singen, Fluchen, Ausparken: So ticken die Deutschen hinterm Steuer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.