Ein neuer Rücken

- Wollen da etwa die Ingolstädter den Münchnern die Schau stehlen? Kurz vor der Premiere des neuen BMW Einser präsentiert nämlich Audi den A3 Sportback, einen Kompakten mit Kombiheck und potenten Motoren.

<P> Eine Premiere feiert der 2.0T FSI, ein 200 PS (147 kW) starker Vierzylindermotor mit Turbolader - der weltweit erste Serienmotor mit FSI-Benzindirekteinspritzung und Turboaufladung, der hohe Leistung und enormes Drehmoment (280 Nm zwischen 1800 und 500 U/min) bei geringem Verbrauch (Werksangabe: 7,7 l/100 km) bieten soll. </P><P>Dieses Modell wird (gegen Aufpreis) mit DSG-Direktschaltgetriebe lieferbar sein - es lebe der Sport! Gegenüber dem Dreitürer wurde die Karosserie um 68 Millimeter verlängert. Das Gepäckabteil schluckt 370 Liter, bei umgeklappter Rückbank sind es bis zu 1120 Liter. </P><P>Stolz verweist Audi darauf, dass im Sportback zwei Golfbags quer liegend transportiert werden können. Die Zielgruppe ist damit deutlich umrissen. Nicht nur der Zeitpunkt der Präsentation und des Verkaufsstarts (September) orientieren sich am BMW Einser, sondern vermutlich auch der Preis: Der dürfte beim Sportback-Basismodell bei knapp 20 000 Euro liegen. </P><P>Das Motorenprogramm:<BR>1.9 TDI mit 105 PS (77 kW); 2.0 TDI mit 140 PS (103 kW); 1.6 mit 102 PS (75 kW); 1.6 FSI mit 115 PS (85 kW); 2.0 FSI mit 150 PS (110 kW); 2.0T FSI mit 200 PS (147 kW); 3.2 V6 mit 250 PS (184 kW).</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Nach der Insolvenz der schwedischen Traditionsmarke Saab im Jahr 2012 folgt nun die Wiederauferstehung des 9-3 - mit innovativem Antrieb und neuem Namen.
Dieser totgeglaubte Autoklassiker kommt mit Elektroantrieb zurück
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind …
Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger
Ein Autofahrer in Berlin hat sich bei seinen Verkehrskollegen so unbeliebt gemacht, dass gleich zwei wütende Zettel ihren Weg auf seine Windschutzscheibe fanden.
Dieser Parksünder bekommt gleich doppelt Ärger

Kommentare