+
Schattenspiele: Die zweite Generation des Kompakt-SUVs XV zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon und bringt es voraussichtlich diesen November in den Handel. Foto: Sabaru

Kompakt-SUV in Zweitauflage

Neuer Subaru XV kommt im November

Vor fünf Jahren kam Subarus Kompakt-SUV XV auf den Markt. In diesem Jahr soll die Zweitauflage folgen. Den ersten Blick auf das Modell gewährt der japanische Hersteller auf dem Genfer Autosalon.

Friedberg (dpa/tmn) - Ein Jahr nach der Studie zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) das neue Kompakt-SUV XV. Etwa fünf Jahre nach dem Start der ersten Generation soll die Zweitauflage auf einer neuen Baukastenplattform basieren, teilt der japanische Hersteller mit.

Erste Bilder der Silhouette bestätigen: Die Serienversion ähnelt dem Concept aus dem Vorjahr zum Verwechseln. Als Termin für die Markteinführung nennt Subaru diesen November. Zu Preisen und technischen Details ist noch nichts bekannt. Mit den für die Marke typischen Boxermotoren und dem Allradantrieb ist aber weiterhin zu rechnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Auf der Autobahn mit leerem Tank stehen zu bleiben, kann mit Bußgeldern bestraft werden. Doch gilt das auch bei E-Autos mit aufgebrauchtem Akku?
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Der Elektro-Autohersteller Tesla arbeitet auf Hochtouren an seinem neuen Autopiloten. Laut Zeitplan soll dieser Ende 2017 getestet werden.
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Einen Parkplatz blockieren? Dafür hatte ein Berliner Autofahrer kein Verständnis und zeigte prompt den Stinkefinger - was danach passierte, werden Sie nicht glauben.
Zuerst zeigt Autofahrer den Stinkefinger – dann passiert das
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität
Beim Autofahren das Handy am Ohr? Das ist gefährlich und deshalb verboten. Wer trotzdem im Auto telefonieren will, greift zu Freisprech-Geräten. Doch die sind längst …
Freisprecher: Oft große Unterschiede bei Sprachqualität

Kommentare