+
Überall einfach anhalten und arbeiten: Der Nissan e-NV200 Workspace hat alles an Bord. 

Nissan e-NV200 Workspace

Extrem mobil! Arbeitsplatz auf vier Rädern 

  • schließen

Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Nissan hat sich darüber Gedanken gemacht und präsentiert nun ein wirklich mobiles Büro. Das Pendeln zum Job ist mit dem Nissan e-NV200 Workspace jedenfalls vorbei. 

Eichenholzboden, Panoramadach und Designerstühle - die Ladefläche beim Nissan e-NV200 Workspace verströmt auf den ersten Blick Büro-Atmosphäre.

Aber, das ist noch lange nicht alles: Der Lieferwagen hat alles an Bord, was ein Büro-Mensch so braucht: Computer mit Touchscreen, Internet, Stifte und sogar eine Kaffeemaschine. In einem kleinen Kühlschrank bleibt die Milch frisch.

Frische Luft

Bei schönem Wetter lassen sich die beiden Schiebetüren und das Heck öffnen. Mit einer herausziehbaren Plattform vergrößert sich obendrein bei Bedarf der Außenbereich. Für kurze Wege in der Stadt ist ein Klapprad in der Hecktür untergebracht.

Flexibles Arbeiten

Den Arbeitsplatz auf vier Rädern hat Nissan gemeinsam mit dem britischen Designer Studio Hardie entwickelt. 

Landschaft, statt weiße Wände: Ist das Wetter schön, heißt es bei dem Transporter einfach Türen auf. 

Hinter dem Nissan e-NV200 Workspace steht vor allem ein Gedanke: Einen Arbeitsplatz für die Zukunft zu finden, der günstig, aber auch flexibel ist. Immobilienpreise in vielen Metropolen sind teuer und steigen permanent. Viele Firmen haben feste Arbeitsplätze, um Kosten zu sparen, für ihre Mitarbeiter schon abgeschafft. Der Trend zum sogenannten „Hot-Desking“ (übersetzt: heißer Schreibtisch) nimmt zu.

Für Arbeitnehmer fällt mit dem Nissan e-NV200 Workspace das lästige Pendeln zur Arbeit flach. Das spart Zeit, Geld und Nerven.
Der ausgebaute Elektro-Transporter scheint eine Lösung für das Arbeitsplatz Problem zu sein. Am Bordstein oder einfach in der Landschaft können Arbeitnehmer überall einfach ihren Arbeitsplatz aufschlagen. 

Noch ist der Transporter ein Konzept, doch vielleicht zeigt der Nissan e-NV200 Workspace wohin die Reise in der Arbeitswelt geht.

Mobiles Büro: Nissan e-NV200 Workspace

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Mit diesem grandiosen Trick befreien Sie Ihre Autoscheiben in Sekundenschnelle von Frost - ganz ohne Eiskratzer. Alles, was Sie brauchen, haben Sie schon zuhause.
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Wenn das Schild eines Taxis leuchtet, ist es frei, leuchtet es nicht, ist es besetzt. Doch es gibt noch einen weiteren Hinweis an dem Schild - für den Notfall.
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen

Kommentare