Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Nissan Qashqai: Die originelle Kompaktklasse

Anzeige - Merkur- und tz-Leser bekommen bei Kroymans München den Nissan Qashqai Visa 1,6i ab 17 990 Euro.

Als Kombination aus einer Schräghecklimousine und einem SUV bringt der Nissan Qashqai neue Qualitäten in das Marktsegment der Kompaktklasse.

Der Wagen führt Alltagstauglichkeit, Agilität und Dynamik in einer erfrischend neuen Kombination zusammen, indem er den Fahrkomfort und den Fahrspaß einer Kompaktlimousine mit der Alltagstauglichkeit eines SUV bündelt.

Neben einem dynamisch geformten Exterieur besticht der Qashqai durch einen asymmetrisch gegliederten Innenraum. Während der Bereich rund um den Fahrer betont funktionell ausgelegt ist, wird im übrigen Innenraum der Wohlfühl-Faktor betont. Die erhöhte Sitzposition beschert ein Gefühl von Sicherheit; doch ist dieses Nissan-Modell in punkto Fahrwerksabstimmung eher mit einem handlichen Pkw als einem hochbeinigen Geländewagen zu vergleichen.

Kunden haben die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb sowie je zwei Benzin- und Dieselmotoren. Die Triebwerkspalette beginnt mit einem 1,6-Liter-Benziner (115 PS) und einem 1,5-dCi-Turbodiesel mit 106 PS Leistung. Die jeweils 2,0 Liter großen Topmotoren leisten 141 PS und als Diesel mit piezo-elektronischer Einspritzung satte 150 PS. Beide Dieselmotoren sind ab Werk mit einem Dieselpartikelfilter erhältlich.

Für den Qashqai mit dem 1,5-Liter-dci gibt es jetzt einen vollkommen wartungsfreien Dieselpartikelfilter ab Werk.

Geschaltet wird im Qashqai je nach Motorisierung und Antrieb über ein manuelles Fünf- oder Sechsganggetriebe, eine Sechsstufen-Wandlerautomatik oder ein stufenloses CVT-Getriebe mit manueller Schaltgasse.

Der verwindungssteifen Fahrgastzelle steht ein umfassendes aktives Sicherheitspaket zur Seite. Es enthält neben der jüngsten Entwicklungsstufe des serienmäßigen Fahrstabilitätsprogramms ESP (mit Bremsen- und Motormanagement-Eingriff) auch einen hydraulischen Fading-Ausgleich. Damit wird automatisch der Bremsdruck erhöht, sobald Sensoren das vor allem bei Bergabfahrten mit Anhänger drohende Fading erkennen.

>> Kroymans + Nissan

präsentiert von

Kroymans Autohaus München

Moosacher Straße 40

80809 München-Moosach

Telefon 0 89 /  35 89 35-40

Fax 0 89 /  35 89 35-433

E-Mail: info@kroymans-muenchen.de

Internet:  www.kroymans-muenchen.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der …
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Automobilhersteller Subaru bringt die zweite Generation seines XV-Modells. Dieses enthält zwei Motoren. Doch das ist nicht die einzige Neuerung: Auch die Ausstattung ist …
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Neue Renault Alpine startet im Frühjahr
Renaults legendärer Sportwagen Alpine kehrt im Frühjahr zurück. Allerdings ist er schon jetzt vergriffen. Fans müssen bis zur nächsten Auslieferung warten. Der Zeitpunkt …
Neue Renault Alpine startet im Frühjahr

Kommentare