Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
1 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
2 von 13
Im Fahrbetrieb erscheinen auf dem Armaturenbrett Messgeräte, Steuerungen und Karten.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
3 von 13
Im Parkmodus verwandelt sich das Teatro for Dayz: Der gesamte Innenraum, von der Instrumententafel bis zur Kopfstütze können Insassen für zur Selbstdarstellung nutzen.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
4 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
5 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
6 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
7 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.
Nissan Teatro for Dayz auf der Tokyo Motor Show 2015.
8 von 13
Display mit vier Rädern: der Teatro for Dayz von Nissan für die Digital Natives.

Fahrendes Display

Mobil für Digital Natives: Nissan Teatro for Dayz 

Ohne Smartphone gehen junge Leute kaum mehr aus dem Haus. Nun stellt Nissan ein Konzept vor, das genau diesen "Digital Natives" gefallen soll. Selbst die Sitze sind beim Nissan Teatro for Dayz Displays. 

Mit dem Teatro for Dayz von Nissan können Autofahrer komplett in die virtuelle Welt abtauchen: Sitze, Kopfstützen und natürlich auch das Armaturenbrett sind mit LED-Monitoren ausgestattet, die sich per Touchscreen bedienen lassen. Die Oberflächen sind zu elektronischen Leinwänden umfunktioniert, damit Insassen sie selbst gestalten. Auch an der Karosserie sind Leuchtflächen angebracht. Daneben ist das Elektroauto ständig mit dem Internet verbunden.

Bei aller Hightech sieht das Teatro for Dayz zwar etwas klobig aus, trotzdem hofft der japanische Autohersteller Nissan mit dem Konzept den Nerv der Zeit zu treffen. Auf der Tokyo Motor Show (29. Oktober bis 8. November) ist das Teatro for Dayz erstmals zu sehen.

ml 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto
Der Traumwagen vom Terminator fährt elektrisch. Arnold Schwarzenegger hat in Österreich seine neue Mercedes G-Klasse mit Elektroantrieb vorgestellt. 
Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto
Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen
Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die …
Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
The Beast: Donald Trump ist neuer US-Präsident. Der mächtigste Mann der Welt ist in einem der sichersten Autos der Welt unterwegs. Das hat in Amerika Tradition.
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei

Kommentare