Lebensgefahr! Heute Abend nicht am Isarufer aufhalten - wegen besonderem Ereignis

Lebensgefahr! Heute Abend nicht am Isarufer aufhalten - wegen besonderem Ereignis
+
Voraussetzung für die Verkehrssicherheit: Jedes Fahrrad muss zwei funktionierende Bremsen und eine helltönende Klingel haben.

Zulassungsordnung

Verkehrssicheres Fahrrad: Diese Teile sind nötig

Im Frühjahr holen viele ihr Fahrrad wieder hervor und radeln durch die Stadt. Doch im Straßenverkehr müssen die Radler einiges beachten.

Berlin - Wer jetzt sein Fahrrad frühlingsfit machen will, muss auch darauf achten, dass es verkehrssicher ist. Darauf weist die Deutsche Verkehrswacht(DVW) hin.

Laut Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) sind folgende Teile dafür nötig:

  • zwei getrennt voneinander funktionierende Bremsen
  • rutschfeste Pedale, die fest verschraubt sind
  • jeweils zwei Reflektoren
  • eine helltönende Klingel.

Für gute Sicht und Sichtbarkeit sind ferner vorgeschrieben:

  • ein Scheinwerfer
  • ein rotes Rücklicht
  • weiße Rückstrahler vorne und rote hinten
  • je zwei Speichenreflektoren pro Laufrad.

Alternativ können auch Reifen mit reflektierenden Streifen an jeder Flanke zum Einsatz kommen.

Das sind die fünf beliebtesten Fahrradtypen in Deutschland

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner …
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Anmeldung zur Hauptuntersuchung geht auch online
Gute Nachrichten für Kfz-Besitzer: Termine für die Hauptuntersuchung müssen nicht mehr telefonisch oder vor Ort gemacht werden. Nun ist dies auch online möglich.
Anmeldung zur Hauptuntersuchung geht auch online

Kommentare