Läuft wie geschmiert: Wer frisches Öl nachfüllen muss, sollte sich streng an die Herstellerangaben. Foto: Bodo Marks
+
Läuft wie geschmiert: Wer frisches Öl nachfüllen muss, sollte sich streng an die Herstellerangaben. Foto: Bodo Marks

Tipp für Autofahrer

Ölstand regelmäßig prüfen und nicht zu viel nachfüllen

Wer mit zu wenig Öl unterwegs ist, schadet dem Motor. Folgeschäden können einem teuer zu stehen kommen. Daher sollten Autofahrer in regelmäßigen Abständen den Ölstand messen - und wer nachfüllt, der achtet besser genau auf die empfohlene Menge.

Köln (dpa/tmn) - Autofahrer kontrollieren auch im Winter besser regelmäßig den Ölstand des Motors. Dabei halten sie sich nach den Herstellerangaben, schauen aber auch bei geringeren Laufleistungen mindestens einmal im Monat und vor längeren Fahrten danach, rät der Tüv Rheinland.

Wer nachfüllen muss, achtet penibel auf die richtige Menge. Denn zu viel könne den Motordichtungen schaden. Außerdem bildet sich eventuell Schaum und lässt den Schmierfilm abreißen.

Sofern nicht anders in der jeweiligen Betriebsanleitung vermerkt, liegt ein korrekter Füllstand zwischen der Minimum- und Maximummarkierung des Messstabes. Soweit nicht anders angegeben, messen Autofahrer den Ölstand bei kaltem Motor. Wer beim Tanken kontrolliert, sollte nach Abschalten des Motors etwa fünf Minuten warten, bis das Öl im Motor wieder nach unten laufen konnte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auswertung verrät: Fahrer einer bestimmten Automarke sammeln am meisten Punkte
Laut einer Auswertung sammeln Audi-Fahrer die meisten Punkte in Flensburg. Diese Audi-Modelle werden von Verkehrssündern besonders gern gefahren. 
Auswertung verrät: Fahrer einer bestimmten Automarke sammeln am meisten Punkte
Wegen Abgasnorm: Dieser BMW darf in Europa nicht mehr verkauft werden
Wer eine der besten Fahrmaschinen kaufen will, die es derzeit auf dem Markt gibt, der muss ziemlich schnell sein. Der BMW M2 Competition wird wegen schärferer …
Wegen Abgasnorm: Dieser BMW darf in Europa nicht mehr verkauft werden
Dieser Mercedes-Benz gehörte Michael Jordan: Jetzt wird er auf eBay versteigert
Auf eBay wird aktuell ein Mercedes-Benz S600 versteigert, der keinem geringeren als Basketball-Legende Michael Jordan gehörte.
Dieser Mercedes-Benz gehörte Michael Jordan: Jetzt wird er auf eBay versteigert
Neuer Audi S3: Schrägheck und Limousine überraschen mit diesem Recycling-Clou
Bis Audi zum kommenden Jahr sein neues A3-Topmodell mit RS-Signet vorstellt, muss es der allemal dynamische S3 richten. Er bleibt, was er schon immer war: ein besonders …
Neuer Audi S3: Schrägheck und Limousine überraschen mit diesem Recycling-Clou

Kommentare