+
Wer ohne sein Auto in den Urlaub fährt, sollte den Schlüssel bei Freunden deponieren. Foto: Marc Müller

Ohne Auto in den Urlaub: Schlüssel bei Freunden deponieren

Die Ferien stehen bevor - und am liebsten will man einfach nur noch weg in den Urlaub. Wer sein Auto zuhause stehen lässt, sollte den Schlüssel bei einer Vertrauensperson hinterlassen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer ohne Auto in den Urlaub aufbricht, sollte den Fahrzeugschlüssel bei Angehörigen, guten Freunden oder Nachbarn deponieren. Das rät der Auto Club Europa (ACE) vor allem Autofahrern, die Parkplätze außerhalb des eigenen Grundstücks nutzen, zum Beispiel am Straßenrand.

Denn Fahrzeughalter haben die Pflicht, regelmäßig nachzusehen, ob zum Beispiel wegen einer Baustelle ein temporäres Parkverbot eingerichtet worden ist. Bei Bedarf können so die Vertrauten, die den Schlüssel in Verwahrung haben, das Auto umparken.

"Man sollte etwa alle zwei Tage nachschauen", rät Constantin Hack vom ACE. Bei einem Wohnungsumzug zum Beispiel müssen temporäre Parkverbotsschilder drei Tage vor dem Termin aufgestellt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neues Lenkrad, mehr Platz und Infotainment: Mercedes erneuert die G-Klasse. Bisher gewähren die Schwaben nur Einblicke. Den neuen Geländewagen präsentieren sie auf der …
Neue Mercedes G-Klasse mit mehr Platz und mehr Luxus
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro
Automobilhersteller Subaru bringt die zweite Generation seines XV-Modells. Dieses enthält zwei Motoren. Doch das ist nicht die einzige Neuerung: Auch die Ausstattung ist …
Neuer Subaru XV startet bei 22 980 Euro

Kommentare