+
Opel Ampera ist Europas Auto des Jahres

Opel Ampera ist Europas Auto des Jahres

Genf - Der Opel Ampera ist auf dem Autosalon in Genf von Automobiljournalisten aus 23 Ländern zu Europas Auto des Jahres gekürt worden.

Drei Jahre nach seiner Premiere an derselben Stelle gewann das Elektroauto mit dem Range-Extender für 500 Kilometer die Abstimmung mit 330 von 1.475 abgegebenen Stimmen vor dem Volkswagen Up! mit 281 und dem Ford Focus mit 256 Stimmen. Ebenfalls mit im Rennen waren der Range Rover Evoque, der Fiat Panda, der Citroën DS5 sowie der Toyota Yaris. Der am Montag in Genf verliehene Preis ist eine der wichtigsten europäischen Auszeichnungen für Automobile.

"Car of the Year 2012": Die Kandidaten

"Car of the Year 2012": Die Kandidaten

Allerdings hatte der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) zuletzt Probleme mit seinem Flaggschiff. Erst geriet das Schwestermodel Chevrolet Volt wegen Brandproblemen in die Schlagzeilen, und nun stoppte GM die Produktion aufgrund geringer Nachfrage vorläufig.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
Schnee und Eisglätte machen vielen Autofahrern zu schaffen. Es gab bereits zahlreiche Unfälle. So kommen sie sicher nach Hause.
Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite
Im Auto die Heizung aufdrehen ist zur kalten Jahreszeit unumgänglich. Für Halter von Elektroautos bedeutet das jedoch, dass sich die Reichweite des Fahrzeugs verringert. …
E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite
Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor
Auf der Motorshow in Detroit hat Honda den neuen Insight vorgestellt. Die Hybrid-Limousine soll im Sommer in Serie gehen.
Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor
SUV-Studie gibt in Detroit Ausblick auf neuen Lexus RX
Freunde des Lexus RX bekommen jetzt einen Vorgeschmack auf den Nachfolger des Geländewagens. Auf der Motorshow in Detroit ist die Studie LF-1 Limitless zu sehen.
SUV-Studie gibt in Detroit Ausblick auf neuen Lexus RX

Kommentare