AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
+
"Genau richtig für uns junge Dinger." schwärmt Werbebotschafterin Lena Meyer-Landrut

Satellitisch -  Lena zeigt ihren Opel!

Dynamisch, selbstbewußt und unbekümmert - so startet das Sondermodell "Satellite" vom Opel Corsa ins neue Jahr. Lena Meyer-Landrut präsentiert ihren Opel.

Für das Modell stehen verschiedene Motorisierungen und Außenfarben zur Wahl. Los geht es mit dem 1.2-Liter Motor und 51 kW / 70 PS zu Preisen ab 13 990 Euro.

„Ich finde den Corsa Satellite super! Da steigt man ein und hat sofort so ein Wohlfühl-Gefühl. Und dann gibt es den auch noch in so schönen bunten Farben. Genau richtig für uns junge Dinger." schwärmt Werbebotschafterin Lena.

Der Opel Corsa Satellite verfügt über ein MP3-fähiges CD-Radio inklusive Lenkradfernbedienung und AUX-In. Serienmäßig sind außerdem Klimaanlage und Wärmeschutzverglasung. Auffällige Außenfarben wie „Apfelgrün“ oder die exklusive Trendfarbe „Guacamole“ und neue Interieurfarben wie „Terracotta“ oder „Petrol“ sollen für ein erfrischend anderes Erscheinungsbild sorgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. Doch wann ist sie überhaupt erlaubt - und wann nicht?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein …
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht
Das Magazin "Playboy" kennt jeder, ebenso seinen Gründer Hugh Hefner. Was allerdings die wenigsten wissen: Den Namen trägt das Magazin wegen eines Autoherstellers.
Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Kommentare