+
Sieht aus wie ein kleines SUV: Auf dem Pariser Salon Anfang Oktober zeigt Opel den Kleinwagen Karl Rocks.

Bulliges Design

Der Opel Karl wird zum Rocker

Der Opel Karl kommt als rockiger SUV zum Autosalon in Paris. Er hat nicht nur das Aussehen eines Draufgängers. Die vergrößerte Bodenfreiheit erlaubt auch eine beherztere Fahrweise.

Opel forciert den Ritt auf der SUV-Welle und macht jetzt sogar den Karl zum Möchtegern-Geländewagen. Für den Pariser Salon (Publikumstage 1. bis 16. Oktober) hat der Rüsselsheimer Hersteller den Kleinwagen deshalb jetzt als Karl Rocks angekündigt.

Genau wie beim Adam wird dafür die Bodenfreiheit um knapp zwei Zentimeter angehoben und die Karosserie mit robusten Anbauteilen etwas verwegener gestaltet. So bekommt der Karl Rocks laut Opel zusätzlich mattgraue Stoßfänger und einen angedeuteten Unterfahrschutz.

Außerdem gibt es ein aufgewertetes Interieur mit neuen Sitzverkleidungen und Türkonsolen. So abenteuerlustig der Karl Rocks auch aussieht, bleibt er unter dem Blech ein kreuzbraver Kleinwagen: Es gibt deshalb keinen Allradantrieb und auch keinen Leistungsnachschlag für den 1,0 Liter großen Dreizylinder mit 55 kW/75 PS, teilte Opel weiter mit. Wie viel Opel zum Bestellstart Ende des Jahres für die Rocks-Version auf den Preis des Karls aufschlägt, ließ der hessische Hersteller noch offen. Die normalen Versionen starten zwischen 9500 und 12 440 Euro.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen ins Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst sammeln sich Krankheitserreger.
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.