+
Die neue Generation des Opel Corsa (im Bild) soll es ab nächstem Jahr auch wieder als sportliches OPC-Modell geben. Foto: Opel

Opel schärft den neuen Corsa nach

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die neue Generation des Opel Corsa ist noch nicht auf dem Markt, da mehren sich bereits die Gerüchte über eine Sportversion des Kleinwagens. Wird es einen Corsa OPC geben?

Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es zwar noch nicht. Doch am Rande der Corsa-Präsentation in Frankfurt war in Unternehmenskreisen schon die Rede von einem Corsa OPC, der im kommenden Frühjahr vorgestellt werden soll. Als Messlatte für dieses Modell gilt demnach die stärkste Version des Vorgängers, der zuletzt mit 154 kW/210 PS angeboten wurde.

Wer schon vorher auf den neuen Corsa umsteigen will, muss sich mit deutlich weniger Leistung begnügen. Der Verkauf startet im November zu Preisen ab 11 980 Euro zunächst mit 51 kW/70 PS bis 85 kW/115 PS starken Benzinmotoren und zwei Dieseln, die auf 55 kW/75 PS und 75 kW/95 PS kommen. Damit erreicht die Neuauflage des Corsa laut Opel Geschwindigkeiten von 162 bis 195 km/h und kommt je nach Motor- und Getriebevariante auf Verbrauchswerte zwischen 3,2 Litern Diesel und 6 Litern Benzin (CO2-Ausstoß: 85 bis 140 g/km).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare