Panik bei Winterreifen

München - Der Autoclub ADAC widerspricht Warnungen von Werkstattketten, dass Winterreifen knapp werden könnten.

Lesen Sie auch:

Winterreifenpflicht kommt noch in diesem Jahr

Im vergangenen Jahr führten der erhöhte Bedarf wegen der Abwrackprämie und Insolvenzen von Herstellern zu Engpässen. Dies werde dieses Jahr nicht passieren, meint Ruprecht Müller, Reifenexperte beim ADAC Technikzentrum in Landsberg.

So bleibt Ihr Auto im Winter fit

So bleibt Ihr Auto im Winter fit

Im schlimmsten Fall sind einzelne Fabrikate ausverkauft“, meint er. Dann könnte der Kunde aber auf andere umsteigen. Auch sind unterschiedliche Reifengrößen für ein Fahrzeug möglich.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kamikaze-Radler oder Kinderkonvoi: Eine Typologie der Radfahrer
Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen – die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele …
Kamikaze-Radler oder Kinderkonvoi: Eine Typologie der Radfahrer
Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende
Schönes Wetter und verlängertes Wochenende: Bis zum 1. Mai kann es deutschlandweit wieder zu langen Staus kommen. Diese Strecken sind besonders betroffen.
Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende
Teilkasko deckt kaputte Scheibe ab
Der 1. Mai steht vor der Tür. Krawalle sind am Tag der Arbeit keine Seltenheit. Zu den beliebtesten Zielobjekten gehören Autos. Schutz bietet eine Teilkaskoversicherung …
Teilkasko deckt kaputte Scheibe ab
So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Hält das Auto an oder fährt es weiter? Diese Frage wird Fußgänger verstärkt beschäftigen, je mehr autonome Fahrzeuge unterwegs sind. Ein deutscher Student hat die Lösung.
So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern

Kommentare