+
Beweisfoto der Polizei: Die Radarfalle hat einen Papagei im Tiefflug geblitzt.

Temposünder mit Flügeln

Papagei in 30er-Zone geblitzt

Auf der Jagd nach Temposündern hat eine Radarfalle einen Papagei geblitzt. Der Vogel war offensichtlich in der Tempo 30 Zone zu schnell geflogen.

Die Polizei in Rheinland-Pfalz hat einen tieffliegenden Papagei als Temposünder überführt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Zweibrücken löste zum Erstaunen der Polizisten am Donnerstag die Messanlage aus - obwohl weit und breit kein Auto zu sehen war. Nach Polizeiangaben zeigte sich erst beim Blick auf das Beweisfoto, dass es sich bei dem vermeintlichen Verkehrssünder um einen flinken Vogel handelte.

Der Papagei hatte demnach im Tiefflug die Kontrollstelle mit 43 statt der erlaubten 30 Stundenkilometer passiert und prompt die Kamera ausgelöst. "Von wem das fällige Verwarnungsgeld in Höhe von 15 Euro entrichtet wird, steht derzeit noch nicht fest", hieß es im Polizeibericht.

Bei der Auswertung von Blitzerfotos gibt es zwischendurch witzige Überraschungen. Beispielsweise ist auch schon ein Pferd von einer Radarfalle auf einer Bundesstraße geblitzt worden.

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa
Bewegung auf dem Segment der hochwertigen Limousinen: Der südkoreanische Autohersteller Hyundai will in den kommenden Jahren seinen größten Hoffnungsträger auf den …
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa

Kommentare