1 von 5
Design und Sicherheit: Das ist der neue Mazda6 Kombi.
Mazda6 Kombi
2 von 5
Der neue Mazda6 Kombi ist 4,80 Meter lang (6,5 Zentimeter kürzer als die Limousine). Das Kofferraumvolumen liegt zwischen 522 bis maximal 1.663 Litern.
3 von 5
Limousine oder Kombi: Der neue Mazda6 ist neben der neuen Sicherheitstechnik erstmals auch mit dem i-ELOOP System zur Rückgewinnung von Bremsenergie ausgestattet.
4 von 5
Auch die Kombi-Version des neuen Mazda6 ist mit einem 150 PS oder 175 PS Dieselmotor (Euro 6) zu haben. Auch drei Benzinmotoren 145 PS 165 PS und 192 PS stehen zu Wahl. 
5 von 5
Erstmals kommt im neuen Mazda 6 eine neue adaptive Geschwindigkeits-Regelanlage mit radargestützter Distanzregelung MRCC (Mazda Radar Cruise Control) zum Einsatz. Das System arbeitet mit einem Radarsensor im Kühlergrill, der vorausfahrende Fahrzeuge erfasst. Es regelt automatisch Geschwindigkeit und Abstand zum vorausfahrenden Auto ab Tempo 30 bis 200 km/h bis zu 140 Metern Entfernung.

Paris 2012: Mazda6 Kombi

Der neue Mazda6 Kombi feiert seine Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon (29. September bis 14. Oktober 2012).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare