+
Fester Platz in der Flotte: Der VW Passat ist laut einer Studie der beliebteste Dienstwagen.

VW Passat ist das beliebteste Dienstauto

Der VW Passat erreicht laut der „Wirtschaftswoche“ im Jahr 2009 mit einem Marktanteil von 7,5 Prozent im Leasinggeschäft unangefochten Platz eins. Auch BMW erweist sich als stark.

Audi belegt mit dem A4 Modell Rang zwei mit 6,2 Prozent und liegt damit noch vor dem VW Golf auf Platz drei mit 5,8 Prozent.

Auch BMW erweist sich bei den vom Marktforschungsinstitut Dataforce erhobenen Zahlen als stark.

Die Top 10 der beliebtesten Dienstwagen

Die Top 10 der beliebtesten Dienstwagen

Die Münchener haben bei den neu zugelassenen Dienstwagen im vergangenen Jahr gleich drei Modelle in die Top Ten gebracht: Der BMW 3er landet auf Rang vier mit einem Marktanteil von 4,5 Prozent, der 5er kommt auf Rang acht mit 2,8 Prozent und der 1er auf Rang neun mit 2,5 Prozent.

Quelle DATAFORCE

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Experten erwarten, dass dieses legendäre Auto bald noch viel mehr wert ist. Im August wird der Sportflitzer in den USA versteigert.
Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
Vorbei die Zeiten in denen Spritpreise nachts am höchsten waren. Der ADAC hat neue Zeiträume entdeckt, in denen Sie an der Tankstelle am meisten zahlen müssen.
Das ist der richtige Zeitpunkt zum Tanken – ADAC klärt auf
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt
Das Kraftfahrtbundesamt hat ein Software-Update für BMW-Dieselfahrzeuge der 5er und 7er Reihe genehmigt. Der Autobauer hat die betroffenen Fahrzeughalter bereits …
BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.