+
Parksünder in Brasilien erlebt im wahrsten Sinne des Wortes ein blaues Wunder.

Bunte Packung

Parksünder auf Behindertenparkplatz wird blau

Wer hierzulande unbefugt sein Auto auf einem Behindertenparkplatz abstellt, bekommt ein Knöllchen. Wer in Brasilien falsch parkt, muss mit wirkungsvolleren Maßnahmen rechnen. 

Ein junger Mann in Brasilien hat seinen Wagen scheinbar unberechtigt auf einen Behindertenparkplatz abgestellt. Dabei müsste eigentlich jedem klar sein, wer einen Behindertenparkplatz nutzen darf. Doch das Rollstuhlsymbol auf blauen Grund war diesem Autofahrer offensichtlich egal. Für Menschen mit Handicap sind diese ausgewiesenen Stellplätze aber besonders wichtig. Deswegen kann ein kleiner Hinweis, wohl kaum schaden, wie das Video auf YouTube.com zeigt:

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i

Kommentare