+
Auf der Auto China 2012 in Peking präsentiert Audi ein Konzeptfahrzeug auf Basis des Q3 – den RS Q3 Concept.

Blau und bärenstark: Audi RS Q3 Concept

Aluminium, Carbon und Chrom - Audi präsentiert auf der Auto China 2012 (27.4.-2.5.2012) in Peking ein Konzeptfahrzeug auf Basis des Q3 mit 360 PS.

Der blau lackierte Audi RS Q3 Concept wird von einem 2.5 TFSI-Motor mit 360 PS angetrieben. Das Auto beschleunigt in 5,2 Sekunden von null auf Tempo 100 und fährt Spitze 265 km/h. Eine Siebengang S-Tronic überträgt die Leistung an den Quattro-Allradantrieb.

Für einen sportlichen Auftritt sorgt vor allem die um etwa 25 Millimeter tiefer gelegte und verbreiterte Karosserie.

Die Stoßfänger und viele andere Teile sind aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt sind. Im Drehzahlmesser ersetzen chinesische Zeichen die üblichen arabischen Ziffern. Das Interieur ist in verschiedenem Leder gehalten.

audi/ampnet/jri

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft
Abschreckendere Strafen für Autofahrer: Das Handy am Steuer kostet künftig bis zu 200 Euro plus Fahrverbot. Und es kommt noch mehr:
200 Euro und Fahrverbot: Handy-Verbot am Steuer wird verschärft

Kommentare