1 von 39
Go East! Auf der Auto China 2012 buhlen Autobauer um den größten Markt der Welt. Erlaubt ist, was gefällt. Mit diesem SUV möchte Jeep das Reich der Mitte erobern...
2 von 39
...asiatischer Look in Gold und Schwarz...
3 von 39
...die Dragon Edition von Jeep Wrangler.
4 von 39
Mädchen, Mädchen und Mädchen - Ohne sie wäre auch die Autoshow in Peking halb so schön.
5 von 39
Helm und Bikini? Zum diesem schrägen Outfit fehlen einem echt die Worte.
6 von 39
Doch was soll Mann oder Frau neben einer Stilikonen - einer Göttin - der Citroen DS auch tragen?
7 von 39
Sportlich: Models posieren in grünen knappen Höschen neben Luxus-Modellen von Lotus.
8 von 39
Huch! Ja, es ist ein Junge - und ihm steht der Mini Cooper wirklich gut.  

Go East, Baby! Heiße Stars auf der Autoshow  

Auf der Autoshow in Peking gibt es auch 2012 einiges zu sehen: PS-Monster, Elektro-Wunder und Designer Träume. Doch um Blicke auf sich zu ziehen, braucht es etwas mehr.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Kommentare