1 von 9
Peugeot 3008 Hybrid4: Der erste Diesel mit E-Motor
2 von 9
Die Kombination des sparsamen Dieselaggregats 2.0 HDi FAP (120 kW/163 PS) mit einem emissionsfreien Elektromotor (maximal 27 kW/37 PS) beschert dem 3008 HYbrid4 überragende Verbrauchs- und Leistungswerte.
3 von 9
Der Verbrauch liegt bei 4 Liter auf 100 Kilometern. Kohlendioxid-Emission von 104 bzw. 99 Gramm CO2 pro Kilometer.
4 von 9
Der Kompaktwagen ist 4,37 Meter lang.
5 von 9
Mit einem Einstandspreis von 34.150 Euro für die Variante Hybrid4 kostet der Hybrid etwa 2500 Euro mehr als der "normale" Familien-Crossover. Doch nach 65.000 Kilometern hat sich der höhere Preis für den Hybridantrieb wohl bezahlt gemacht.
6 von 9
Peugeot 3008 Hybrid4
7 von 9
Peugeot 3008 Hybrid4
8 von 9
Peugeot 3008 Hybrid4

Peugeot 3008 Hybrid4

Peugeot 3008 HYbrid4 - Das erste Serienfahrzeug der Welt mit Full-Hybrid-Diesel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen
Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die …
Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
The Beast: Donald Trump ist neuer US-Präsident. Der mächtigste Mann der Welt ist in einem der sichersten Autos der Welt unterwegs. Das hat in Amerika Tradition.
Die Staatskarossen der US-Präsidenten
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X

Kommentare