+
Elegant und dynamisch: Der "5 by Peugeot"

Peugeot: Hybrid für die Mittelklasse 

Elegant und enthaltsam  - so präsentiert Peugeot den "5 by Peugeot" auf dem Genfer Automobilsalon (2. Bis 4. März 2010). Das Hybrid Mittelklassekonzept soll auch in einer höheren Liga spielen. 

"5 by Peugeot": Dynamisches Design mit abfallender Dachlinie.

Das  4,86 Meter lange Concept-Car "5 by Peugeot" ist edel in der Anmutung und eine stromlinienförmige Dachlinie. Als Antrieb kommt die „HYbrid4“-Technologie von Peugeot mit Verbrennungsmotor vorne und Elektromotor hinten zum Einsatz. Das „HYbrid4“-Konzept von Peugeot ermöglicht darüber hinaus eine Kraftübertragung an alle vier Räder. Auch der Einsatz im reinen Elektro-Betrieb ist möglich.

Im Schnitt liegt der Verbrauch bei nur 3,8 l/100 km, was CO2-Emissionen von 99 g/km entspricht. Im elektrischen Fahrmodus wir der 5 by Peugeot sogar zum „Zero-Emission-Vehicle“.

Peugeot

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Diese Spritztour nahm ein feuchtes Ende: Am vergangenen Samstagabend musste die Feuerwehr ein Auto aus dem Tegeler See bergen. Was steckt dahinter?
Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella

Kommentare