+
Bobbycar-“Falschparker“ hat sich bei der Osnabrücker Polizei gemeldet.  

Polizei erfolgreich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Die Polizei im niedersächsischen Osnabrück hat einen drei Jahre alten Falschparker überführt, der seinen roten Bobbycar vor dem Polizeirevier abgestellt hatte.

Ein kleiner Junge habe sich mit seiner Mutter gemeldet, teilte die Polizei am Dienstag mit. „Offenbar war der dreijährige Jim dem immensen Fahndungsdruck nicht mehr gewachsen.“ 

Dreijähriger hatte keine Lust mehr weiterzufahren

Wie die Mutter erzählte, hatte Jim bei einem Spaziergang keine Lust mehr auf sein Wägelchen. Man habe das Plastikauto bei der Polizeiwache abgestellt, weil man es dort sicher glaubte. Auf dem Rückweg aber vergaßen beide, es wieder mitzunehmen.

Polizei sucht nach Falschparker im Internet

Die Beamten machten sich unterdessen auf die Suche nach dem ungewöhnlichen Falschparker und stellten ein Foto ins Internet. Dadurch fiel der Mutter das rote Auto wieder ein. 

Als Verwarnung, so die Polizei, gab es für Jim auf der Wache eine Tafel Schokolade und ein Malbuch. Außerdem wurde er dazu verdonnert, in einem echten Streifenwagen Probe zu sitzen. 

Als zusätzliche Überraschung für Jim hatte ein Autohaus angeboten, das Bobbycar gegen ein Kinder-Elektroauto einzutauschen. Auf Wunsch der Mutter aber wurde das Auto einer Kindereinrichtung übergeben - Jim konnte schließlich mit seinem roten Flitzer wieder bei der Polizei vom Hof fahren.


dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flugautos: Fliegen wir dem Stau bald davon?
Was vor ein paar Jahren noch undenkbar erschien, ist nun Realität. Eine holländische Firma kündigt das erste fliegende Auto an. Es gibt aber noch einige Nachteile.  
Flugautos: Fliegen wir dem Stau bald davon?
Bußgeld im Ausland: Das müssen Sie wissen
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Viele deutsche Autofahrer verreisen. Doch wie sieht es mit Bußgeldern aus dem Ausland aus? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Bußgeld im Ausland: Das müssen Sie wissen
Umweltschonend sparen? Alle Infos rund um E-Bikes
Der Markt von E-Bikes ist in den letzten Jahren rapide gewachsen. Hier erfahren Sie mehr über den Fahrrad-Trend und die Elektromobilität.
Umweltschonend sparen? Alle Infos rund um E-Bikes
Opel Crossland X: Eine bunte Mischung
Ab Ende Juni wird er den erfolgreichen Meriva ablösen: der Opel Crossland X. Und das schon ab 16.850 Euro. Wo liegen die Stärken und Schwächen des neuen Mini-SUV?  
Opel Crossland X: Eine bunte Mischung

Kommentare