+
Bei einer Großkontrolle rasen vier Motorradfahrer gleich viermal in einen Blitzer. (Symbolbild)

Geblitzt

Polizei sprachlos: Motorradfahrer rasen in wenigen Minuten viermal am selben Blitzer vorbei

  • schließen

Einmal war ihnen offenbar nicht genug. Obwohl die Raser den Blitzer gesehen haben, tappen sie in wenigen Minuten mehrmals in die Falle.

Das schöne Wetter am Wochenende hat wieder viele Motorradfahrer auf die Straße gelockt. Während die meisten die sommerliche Tour genossen haben, übertrieb es eine Gruppe von vier Fahrern maßlos. Auf der B4 bei Kesselberg rasten die Männer im Alter von 18 bis 27 Jahren gleich viermal an einem Blitzer vorbei.

Illegales Straßenrennen: Motorradfahrer tappen viermal in denselben Blitzer

Die Polizeiinspektion Goslar kann sich selbst nicht erklären, warum die Motorradfahrer so oft durch die Messstelle gerast sind. Die Männer hätten sich am Sonntag, 25. August 2019, ein illegales Straßenrennen geliefert und seien dabei mit Tempo 165 – bei erlaubten 70 km/h – geblitzt worden. Daraufhin seien sie umgekehrt, um den Blitzer zu suchen und seien prompt wieder erwischt worden.

Statt es dabei zu belassen, hätten die vier Männer wieder kehrt gemacht und seien erneut geblitzt worden. Beim vierten Versuch konnten Beamten die Motorradfahrer endlich stoppen. Die Männer hätten sich überrascht gezeigt, als die Polizei ihnen erklärte, dass ein Strafverfahren wegen eines illegalen Straßenrennens drohe.

Lesen Sie auch: Ahnungslose Polizisten ziehen seltsames Gefährt aus dem Verkehr - und werden überrascht.

Deutliche Worte für rasende Motorradfahrer

Ihre Führerscheine wurden an Ort und Stelle beschlagnahmt und sie mussten ihre Maschinen vor Ort abstellen. Informierte Angehörige und Freunde mussten die Männer abholen. Die vier Verkehrssünder mussten sich offenbar eine ordentliche Standpauke anhören, wie die Polizeiinspektion Goslar berichtet. Den genauen Wortlaut wollten die Beamten nicht wiedergeben, da dieser offenbar sehr deutlich ausfiel.

Die überwachte Stelle war in der jüngsten Vergangenheit offenbar öfter Schauplatz von schweren Motorradunfällen. Aus diesem Grund führte die Polizei an diesem Tag Kontrollen durch. Insgesamt 165 Motorradfahrer wurden mit überhöhtem Tempo erwischt. 24 Fahrern droht ein Fahrverbot.

Auch interessant: Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe.

anb

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Autos werden am häufigsten gestohlen - ist Ihres dabei?
Seit vielen Jahren erfreuen sich vor allem Pkw deutscher Hersteller bei Autodieben großer Beliebtheit. Doch 2018 war, zumindest relativ gesehen, ein Japaner Liebling der …
Diese Autos werden am häufigsten gestohlen - ist Ihres dabei?
Dreiste Porsche-Fahrerin: Zuerst versperrt sie Rettungswagen den Weg - und setzt einen oben drauf
Einfach nur dreist: Im Netz macht ein Facebook-Post die Runde, in dem eine Porsche-Fahrerin angeklagt wird. Sie soll einem Rettungswagen keinen Platz gemacht haben.
Dreiste Porsche-Fahrerin: Zuerst versperrt sie Rettungswagen den Weg - und setzt einen oben drauf
Raser will sich mit Durchfall herausreden - Polizei hat kein Mitleid
Ein Autofahrer wird in Lüne mit überhöhtem Tempo erwischt und schiebt seine Frau als Vorwand für seine Raserei vor. Dabei hat er aber eine Kleinigkeit vergessen.
Raser will sich mit Durchfall herausreden - Polizei hat kein Mitleid
Jeder Zweite kennt sich mit Winterreifenpflicht nicht aus
Sind sie Pflicht von Oktober bis Ostern oder nur bei Schnee und Glätte? Oder sind sie gar freiwillig? Bei der Winterreifenpflicht scheint es in Deutschland eine große …
Jeder Zweite kennt sich mit Winterreifenpflicht nicht aus

Kommentare