+
Getunte Rostlaube auf der Autobahn.  

Gammel-Look

Polizei stoppt diese schrottig getunte Rostlaube 

Mit Hingabe und viel Fantasie hat ein 29-Jähriger seinen Transporter aufgemotzt. Die Polizei hatte für diesen abgefahrenen Gammel-Look allerdings überhaupt kein Verständnis. 

Tuning muss nicht immer Hochglanz sein, oder? Es geht auch richtig rostig und schrottig. 

So ein Fahrzeug mit viel Patina fällt natürlich auf. Und so auch Polizeibeamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern bei einer Streifenfahrt auf der A6.

Beim Autobahnkreuz stoppten die Beamten am Mittwochnachmittag, laut Polizeibericht, dann den eigenwillig getunten Transporter. Der einmal, vor langer langer Zeit, ein Opel Combo gewesen sein muss.

Highlight neben dem Skatebord an der Hecktür, sind wohl neben vielen weiteren Details die Monster-Püppchen an der Stoßstangen oder die Nieten um die Frontscheinwerfer. Rost-Design rundet den Gammel-Look ab. Kein Zweifel dieser Wagen hatte das Gewisse etwas, aber leider auch erhebliche Mängel, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Skatebord am Heck und Monster-Püppchen an der Stoßstange.

 

Trotz aller Kreativität untersagten die Polizeibeamten dem 29-jährigen Lenker die Weiterfahrt. 

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Bis 2033 müssen die alten "Lappen" gegen den EU-Führerschein im Scheckkartenformat getauscht sein. Der Verkehrsausschuss im Bundesrat sagt aber etwas anderes.
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Fahrverbot: Drohen Dieselfahrern hohe Wertverluste?
Die Schadstoffbelastung ist in vielen deutschen Großstädten zu hoch - deshalb entscheidet das Bundesverwaltungsgericht heute über ein Diesel-Fahrverbot.
Fahrverbot: Drohen Dieselfahrern hohe Wertverluste?
Neuer Hyundai Santa Fe kommt im August
Hyundai bereitet die neue Generation seines SUV-Modells Santa Fe für die Premiere auf dem Genfer Autosalon vor. Der Geländewagen soll danach im August in den Handel …
Neuer Hyundai Santa Fe kommt im August
Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf
Der neue 508 von Peugeot wird etwas kürzer und dafür flacher. Im neuen Flaggschiff wird zudem eine umfangreiche Ausstattung für Komfort und Sicherheit geboten.
Peugeot bringt neues Flaggschiff 508 nach Genf

Kommentare