+
Für ein kleines Auto ist doch genug Platz im Transporter, oder?

Unfassbar!

Auto im Lieferwagen unterwegs 

In Transportern ist mächtig viel Platz. Dass jedoch sogar ein Kleinwagen in den Laderaum eines Lieferwagens passt, hat selbst erfahrene Polizisten überrascht.

Es gibt Dinge, die muss man wohl selbst gesehen haben, um sie zu glauben. Auf der Tank- und Rastanlage Renchtal Ost bei Offenburg fiel Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl am Freitagmorgen ein blauer Mercedes Transporter auf. Der Wagen machte auf den ersten Blick keinen guten Eindruck. Dazu war die hintere Tür nur noch mit einem Riemen befestigt. Beim Blick in das Fahrzeuginnere machten die Polizisten eine überraschende Entdeckung. Hinter Lastwagenreifen war noch ein Suzuki Kleinwagen auf der Ladefläche verstaut. Da der Lieferwagen für Autos weder geeignet, noch zugelassen und die Ladung auch noch ungesichert war, stoppten die Beamten die Weiterfahrt.

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner …
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Anmeldung zur Hauptuntersuchung geht auch online
Gute Nachrichten für Kfz-Besitzer: Termine für die Hauptuntersuchung müssen nicht mehr telefonisch oder vor Ort gemacht werden. Nun ist dies auch online möglich.
Anmeldung zur Hauptuntersuchung geht auch online
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Auf der Autobahn mit leerem Tank stehen zu bleiben, kann mit Bußgeldern bestraft werden. Doch gilt das auch bei E-Autos mit aufgebrauchtem Akku?
Mit leerem Tank gestrandet: Gelten Bußgelder auch bei E-Autos?
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?
Der Elektro-Autohersteller Tesla arbeitet auf Hochtouren an seinem neuen Autopiloten. Laut Zeitplan soll dieser Ende 2017 getestet werden.
Tesla: Ist der Zeitplan für den neuen Autopiloten in Gefahr?

Kommentare