Porsche 911: Der neue Carrera GTS
1 von 7
Das neue Top-Modell: Mit einer 408 PS Leistung, hoher Fahrdynamik und betont sportlicher Ausstattung übernimmt der neue 911 Carrera GTS die Spitze der Carrera-Modellreihe.
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
2 von 7
Die neuen Mitglieder der Carrera Familie sind als Coupé und Cabriolet mit einem 3,8-Liter-Motor zu haben. 
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
3 von 7
Spitze fährt der GTS Tempo 306 und beschleunigt von null auf Tempo 100 in 4,2 Sekunden. Der Kraftstoffverbrauch beträgt, laut Porsche, beim Carrera GTS 10,2 Liter auf 100 Kilometer, die CO2-Emissionen liegen bei 240 g/km.
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
4 von 7
Trotz Heckantrieb haben die Modelle eine 44 Millimeter breitere Karosserie.
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
5 von 7
Das 911 Carrera GTS Coupé wird in Deutschland inklusive länderspezifischer Ausstattung und 19 Prozent Mehrwertsteuer zum Preis von 104 935 Euro angeboten, das Cabriolet kostet 115 050 Euro. Beide Modelle sind ab Dezember 2010 in Deutschland im Handel erhältlich.
Porsche 911: Der neue Carrera GTS 2010
6 von 7
Der Carrera GTS ist serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, auf Wunsch ist das Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) lieferbar.
Porsche 911: Der neue Carrera GTS
7 von 7
Die Farbe schwarz dominiert den Innenraum. Sportlich ist auch das neue Dreispeichen-Sport-Design-Lenkrad.

Porsche 911: Der neue Carrera GTS

Zwei neue Porsche Modelle dürfen sich jetzt mit den drei Buchstaben GTS schmücken: Der 911 Carrera GTS Coupé und das Cabrio. Auf dem Automobilsalon in Paris 2010 sind die zwei Top-Modell erstmal zu sehen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare