Porsche 918 Spyder
1 von 7
Rennwagen mit Öko-Botschaft: Im Porsche 918 Spyder steckt der Gen-Pool für die Porsche-Sportwagen der Zukunft. Neben dem Potenzial viele Rekorde zu brechen, schlagen zwei Herzen unter der kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) Chassis.
Porsche 918 Spyder
2 von 7
880 PS starke Rennmaschine arbeitet im Plug-In-Hybrid Supersportler: Für den Power sorgt ein 4,6 Liter V8-Motor mit 608 PS (447 kW) und ein Hybridmodul mit einem 156 PS (115 kW) starken Elektromotor. An der Vorderachse befindet sich eine weitere, autarke Elektromaschine mit rund 129 PS (95 kW) Leistung.
Porsche 918 Spyder
3 von 7
Der 918 Spyder ist wie die aktuellen Hybrid-Modelle von Porsche als Parallel-Hybrid konstruiert.
Porsche 918 Spyder
4 von 7
Trotz aller Performance verbraucht der Porsche 918 Spyder, laut den Autobauern, allerdings wohl nur drei Liter auf 100 Kilometern - soviel wie ein Kleinwagen.
Porsche 918 Spyder Prototyp
5 von 7
Der Plug-In-Supersportwagen absolviert die Nordschleife des Nürburgring in bei 7:14 Minuten. Damit ist der Porsche 918 Spyder schon rund 20 Sekunden schneller als der Porsche Carrera GT.
Porsche 918 Spyder
6 von 7
Im 918 Spyder steckt der Gen-Pool für die Porsche-Sportwagen der Zukunft.
Porsche 918 Spyder
7 von 7
Das Cockpit ist in klare Bereiche aufgeteilt: Die wesentlichen Funktionen lassen sich rund um das Multifunktionslenkrad bedienen. Der Infotainment-Block ist in der Mittelkonsole untergebracht. 

Sportwagen Evolution: Porsche 918 Spyder

Der Plug-In-Supersportwagen absolviert die Nordschleife des Nürburgring in bei 7:14 Minuten. Damit ist der Porsche 918 Spyder schon rund 20 Sekunden schneller als der Porsche Carrera GT.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Besserwisser oder Quasselstrippe - Beifahrer können wahnsinnig nerven. Welchen Promi sich Deutsche als Sitznachbarn im Auto wünschen, wollte ein Internetportal wissen. 
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Die neuesten SUV-Sondermodelle
Die Hersteller Subaru, Jeep und Porsche bringen Spezialeditionen ihrer Geländelimousinen auf den Markt. 
Die neuesten SUV-Sondermodelle

Kommentare