Porsche 911 Carrera 4 GTS
1 von 14
Vier mal vier für Topmodell: Porsche legt beim 911 Carrera noch zwei Modelle drauf und präsentiert Coupé und Cabriolet des 911 Carrera 4 GTS mit einem 408 PS starken Top-Triebwerk der Carrera GTS-Familie mit dem intelligenten Allradantrieb Porsche Traction Management (PTM).
Porsche 911 Carrera 4 GTS
2 von 14
Das 911 Carrera 4 GTS Cabriolet: Beide kombinieren das 300 kW / 408 PS starke Top-Triebwerk der Carrera GTS-Familie mit dem intelligenten Allradantrieb Porsche Traction Management (PTM).
Porsche 911 Carrera 4 GTS
3 von 14
Das Carrera 4 GTS Coupé sprintet in 4,6 Sekunden auf 100 km/h, das Cabriolet in 4,8 Sekunden.
Porsche 911 Carrera 4 GTS
4 von 14
Der Carrera 4 GTS ist serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, auf Wunsch ist das Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) lieferbar. Mit PDK verkürzen sich die Beschleunigungszeiten von 0 auf 100 km/h nochmals um jeweils 0,2 Sekunden.
Porsche 911 Carrera 4 GTS - 4x4 mit 408 PS
5 von 14
Die neuen Allrad-Elfer sind laut Porsche sogar wirtschaftlicher: Das Coupé verbraucht bei 11 Liter auf 100 km und das Cabriolet 11,2 Liter auf 100 km.
Fahrstabilität, Traktion und agiles Handling verspricht der 911 Carrera 4 GTS.
6 von 14
Fahrstabilität, Traktion und agiles Handling verspricht der 911 Carrera 4 GTS.
Porsche 911 Carrera 4 GTS
7 von 14
Der kleine, aber feine Unterschied: Optisch erkennt man das Allradmodell an Reflektorstreifen zwischen den Heckleuchten und an den schwarzen Endrohre der Sportabgasanlage.
Porsche 911 Carrera 4 GTS
8 von 14
Das Cabriolet kostet 122.071 Euro. Beide Modelle sind ab Juli 2011 in Deutschland im Handel erhältlich.

Porsche 911 Carrera 4 GTS - 4x4 mit 408 PS

Porsche verbreitert die Spitze ihrer Carrera-Baureihe und stellt den beiden 911 Carrera GTS ein allradgetriebenes Zwillingspaar zur Seite – das Coupé und Cabriolet des 911 Carrera 4 GTS.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger
Vom neuen Modell aus Wolfsburg gab es bis jetzt nur eine Designskizze. Nun hat der Autobauer zwei Fotos vom neuen VW Arteon veröffentlicht. 
VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Crossover ist Trend. So vergrößert Dacia seine Stepway-Familie mit dem Logan MCV. Auf dem Genfer Autosalon ist der Kombi im Offroad-Look erstmals zu sehen. Hier gibt es …
Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Elektroautos sind entweder zu teuer. Oder ihnen geht zu schnell der Strom aus. Im schlimmsten Fall aber trifft beides zu. Das gilt als Hauptgrund, weshalb es bei uns …
Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Kommentare