ProFamilia

- Mit einer neuen Großraumlimousine möchte Honda ab dem 15. Januar den Markt aufmischen. Denn die Preise für den FR-V, der vor allem gegen den VW Touran, den Opel Zafira und den Renault Scenic antritt, beginnen bei 20 400 Euro. Seine Besonderheit: Wie schon im Fiat Multipla findet man hier vorne und hinten drei Einzelsitze vor.

<P>In Serie gibts u. a. sechs Airbags, eine Klimaautomatik, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung und ein CD-Radio. In den gehobenen Modellvarianten gehören aber auch ein ESP, eine Dachreling, Xenon-Leuchten und ein CDWechsler zum Lieferumfang. Das "Familiy Recreation Vehicle" steht auf der Plattform des Geländewagens CRV und ist mit 4,29 m deutlich kürzer als seine Konkurrenten. Dafür wächst allerdings die Breite auf 1,81 m. So ist genügend Platz für die drei Sitze in zwei Reihen, die allesamt variabel angeordnet sind. </P><P>Dadurch lassen sich die schmaler geschnittenen Mittelsitze zu Gunsten einer größeren Schulterfreiheit vorn um 27 und hinten um 17 cm in Längsrichtung verschieben. Außerdem können bei beiden Sitzen die Lehnen umgeklappt und als Ablage verwendet werden. Das Kofferraumvolumen beträgt 439 Liter. Werden die drei Plätze im Fond mit wenigen Handgriffen im Boden versenkt, passen bis unters Dach bis 1600 Liter rein. Beim Antrieb kann man zunächst zwischen zwei Benzinmotorenwählen: ein 1,7-l mit 125 PS und einem maximalen Drehmoment von 154 Nm und ein 2,0-l mit 150 PS und 192 Nm. </P><P>Der kleine Motor ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h und verbraucht im Schnitt 7,5 Liter auf 100 km. Für das große Aggregat geben die Japaner 195 km/h und 8,4 Liter an. Im nächsten Sommer folgt der vom Accord bekannte starke Common-Rail- Diesel mit 140 PS. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare