Im PS-Wahn

- Neue Automodelle, getunte Boliden und automobile Schmuckstücke aller Jahrgänge - alles, was das Autofahrerherz begehrt, findet man auf der "Essen Motor Show". Die Weltmesse für Automobile, Tuning, Motorsport und Classics (1. - 12. 12.) findet heuer unter dem Motto "Your car is more" mit rund 570 Ausstellern statt. Etwa 400 000 Autofans werden zu der besucherstärksten Automobilmesse des Jahres in Deutschland erwartet.

Diese Messe (www.essenmotorshow.de) genießt bei ihren Fans schon lange Kult-Status: Man trifft hier nicht nur Rennsport- Prominenz und viele Idole frühererTage, sondern auch veredelte Fahrzeuge aller Art. Die Bandbreite automobiler Themen beinhaltet unter anderem Design-Studien, Kuriositäten, Art-Cars, Dragsters, Monster-Trucks, Unikate, Oldtimer und jede Menge Zubehör. Weiterhin runden Sonderpräsentationen - zum Beispiel die legendären "24 Stunden von Le Mans" im Show-Center und die Präsentation der aktuellen Formel 1-Boliden - das Programm ab.

Besonders für Tuning- Freunde ist die Messe der Treffpunkt des Jahres. Sie gewinnen nicht nur einen Überblick über daaktuelle Tuning-Angebot und neue Trends, sondern erhalten dort auch zahlreiche Tipps für fachgerechtes Veredeln in den gesetzlichen Grenzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Treiben es die Deutschen mit ihrer Liebe zum Auto zu bunt? Eine repräsentative Umfrage geht der Frage nach dem Stellenwert des Autos in unserem Leben auf die Spur.
Erstaunlich: So viele Deutsche lieben ihr Auto mehr als den Partner
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
Wenn es um Elektroautos geht, stellen sich viele die Frage nach der Ladezeit der Batterie. Sind es Stunden? Oder gar Tage? Wir klären Sie darüber auf.
Wie lange brauchen Elektroautos beim Laden?
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Autofahrer aufgepasst: Das Jahresende naht und damit auch die Gültigkeit der Hauptuntersuchung für das Jahr 2017. Wer also noch eine rosa Plakette hat, sollte schnell …
HU fällig? Rosa Prüfplaketten verlieren Gültigkeit
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro
Die sportliche Spitze des Kleinwagens VW Polo steht zu Preisen ab 23 950 Euro in den Startlöchern. Der GTI kommt Anfang 2018 zu den Kunden, die im Kleinwagen erstmals …
Neuer VW Polo GTI startet ab 23 950 Euro

Kommentare