+
Dieser Raser brachte es auf 241 Stundenkilometer.

Erwischt! Das wird teuer

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

  • schließen

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. 

Unfassbar! Der Biker hatte bei dieser Geschwindigkeit auf der B45 zwischen Eberbach und Gammelsbach nach Polizeiangaben nur seine rechte Hand am Lenker, zudem war er lediglich mit Jeans und T-Shirt bekleidet. Er war so schnell, dass er nach eigenen Angaben nicht einmal den Blitz des Messgerätes wahrgenommen hatte.

Die Raserei kommt den 27-Jährigen teuer zu stehen, neben einen Fahrverbot von drei Monaten erwartet ihn auch ein Bußgeld vom mindestens 600 EUR und zwei Punkte in Flensburg.

Kuriose Blitzer-Bilder

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?

Kommentare