+
Das Smartphone kann Radfahrer im Straßenverkehr schnell vom Wesentlichen ablenken. Während der Fahrt bleibt es daher besser in der Tasche.

Radfahrer sollten Handy während der Fahrt nicht benutzen

Viele Radfahrer können auch während der Fahrt nicht den Blick von ihrem Smartphone lassen. Dies führt im schlimmsten Fall zu schweren Unfällen. Oft müssen Sünder auch mit einem Bußgeld rechnen.

Ohne Smartphone verlässt heute fast niemand mehr das Haus. Doch wer das Gerät auf dem Fahrrad nutzt, ist schnell abgelenkt, erklärt der Tüv Rheinland.

Nach Angaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) nehmen Menschen rund 90 Prozent der Informationen aus ihrer Umwelt über die Augen auf. Das heißt: Wer sich auf sein Smartphone konzentriert, dem stehen nur noch 10 Prozent seiner Aufnahmefähigkeit zur Verfügung.

Die Straßenverkehrsordnung besagt aber: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht." Wichtig zu wissen: Wer mit dem Handy in der Hand auf dem Fahrrad erwischt wird, muss mit einem Bußgeld von 25 Euro rechnen. Daher sollte das Handy während der Fahrt besser in der Tasche bleiben.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare