+
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will an E10 festhalten.

Ramsauer: Bundesregierung hält an E10 fest

Köln - Die Bundesregierung hält trotz des Chaos bei der Einführung von E10 an dem neuen Biosprit mit einem zehnprozentigen Ethanolanteil fest. Außerdem soll Diesel auf keinen Fall teurer werden.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) sagte am Dienstag im ARD-“Morgenmagazin“, die politische Richtung hin zu erneuerbaren Energien auch bei Kraftstoffen sei richtig. Dazu gehöre auch E10. Der neue Kraftstoff sei politisch gewollt, sagte der CSU-Politiker, Er drohte der Mineralölwirtschaft erneut mit Strafzahlungen, sollten die Vorgaben nicht erfüllt werden.

Ramsauer appellierte an die Branche, den Verbrauchern das neue Produkt besser zu erklären. Die bisherigen Versuche der Mineralölwirtschaft seien “plump und unbeholfen“ gewesen, die Branche müsse da “schon noch mal ran“. Er gehe davon aus, dass das Bundeskartellamt “sehr genau beobachtet, was die Konzerne da treiben“, zumal der Osterverkehr sehr gern genutzt werde, um die Preise noch mal in die Höhe zu treiben.

Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin

Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos

Zur möglichen Erhöhung der Diesel-Steuer sagte der Minister, die Bundesregierung habe dazu “ein klares Nein“ gesagt. Damit seien die Pläne der EU-Kommission eigentlich vom Tisch, da in Steuerfragen Einstimmigkeit erforderlich sei. “Die EU-Kommission sollte sich genau überlegen, ob sie am Mittwoch überhaupt etwas vorlegt“, sagte Ramsauer.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
7.000 Stunden hat der Besitzer in die Restauration gesteckt. Jetzt will er den Sportflitzer im August versteigern. Experten rechnen mit einem sehr hohen Preis.
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Der Pollenfilter verhindert, dass Staubpartikel und Pollen ins Auto eindringen. Aber er sollte regelmäßig gewechselt werden, sonst sammeln sich Krankheitserreger.
So oft sollten Sie den Pollenfilter in Ihrem Auto wechseln
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Wir haben für Sie alle neuen Modelle der C-Klasse ausprobiert und haben einen klaren Favoriten. Aber überzeugen Sie sich selbst.
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.