+
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will an E10 festhalten.

Ramsauer: Bundesregierung hält an E10 fest

Köln - Die Bundesregierung hält trotz des Chaos bei der Einführung von E10 an dem neuen Biosprit mit einem zehnprozentigen Ethanolanteil fest. Außerdem soll Diesel auf keinen Fall teurer werden.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) sagte am Dienstag im ARD-“Morgenmagazin“, die politische Richtung hin zu erneuerbaren Energien auch bei Kraftstoffen sei richtig. Dazu gehöre auch E10. Der neue Kraftstoff sei politisch gewollt, sagte der CSU-Politiker, Er drohte der Mineralölwirtschaft erneut mit Strafzahlungen, sollten die Vorgaben nicht erfüllt werden.

Ramsauer appellierte an die Branche, den Verbrauchern das neue Produkt besser zu erklären. Die bisherigen Versuche der Mineralölwirtschaft seien “plump und unbeholfen“ gewesen, die Branche müsse da “schon noch mal ran“. Er gehe davon aus, dass das Bundeskartellamt “sehr genau beobachtet, was die Konzerne da treiben“, zumal der Osterverkehr sehr gern genutzt werde, um die Preise noch mal in die Höhe zu treiben.

Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin

Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos

Zur möglichen Erhöhung der Diesel-Steuer sagte der Minister, die Bundesregierung habe dazu “ein klares Nein“ gesagt. Damit seien die Pläne der EU-Kommission eigentlich vom Tisch, da in Steuerfragen Einstimmigkeit erforderlich sei. “Die EU-Kommission sollte sich genau überlegen, ob sie am Mittwoch überhaupt etwas vorlegt“, sagte Ramsauer.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Wenn das Schild eines Taxis leuchtet, ist es frei, leuchtet es nicht, ist es besetzt. Doch es gibt noch einen weiteren Hinweis an dem Schild - für den Notfall.
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen
Busfahrer müssen Rücksicht auf geh- oder sehbehinderte Passagiere nehmen. Doch er muss von ihnen wissen. Das ist ein wichtiger Fakt, wenn jemand Schadenersatz nach einem …
Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen

Kommentare