Ramsauer gegen Kopfhörer im Straßenverkehr

Saarbrücken - Angesichts einer wieder steigenden Zahl an Verkehrstoten warnt Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) vor der Nutzung von Kopfhörern im Straßenverkehr.

Viele Fußgänger seien zunehmend abgelenkt, sagte Ramsauer der “Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. “Mit lauter Musik oder dem Handy in den Ohren schlafwandeln sie über Straßen und Bahnsteige“, kritisierte der Minister. Deswegen könnten sie Autos, Radfahrer oder Bahnen nicht hören. Der Minister mahnte, auf Kopfhörer und MP3-Player im Straßenverkehr zu verzichten. “SMS schreiben während der Fahrt, Telefonieren, sogar Lesen: Unaufmerksamkeit ist ein hohes Unfallrisiko“, sagte er.

dapd

Nackt im Auto? Was im Verkehr erlaubt ist und was nicht

Nackt im Auto? Was im Verkehr erlaubt ist und was nicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Hält das Auto an oder fährt es weiter? Diese Frage wird Fußgänger verstärkt beschäftigen, je mehr autonome Fahrzeuge unterwegs sind. Ein deutscher Student hat die Lösung.
So kommunizieren selbstfahrende Autos mit Fußgängern
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Beim Übergang vom Winter zum Frühjahr müssen Autofahrer nicht nur die Reifen wechseln. Auch das Wasser der Scheibenwischer wird am besten ausgetauscht. Denn …
Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln
Deshalb sind Ganzjahresreifen nur etwas für Kleinwagen
Mit Allwetterreifen sollen Autofahrer bei jedem Wetter gute Bodenhaftung haben. Warum sich die Pneus bisher nicht durchgesetzt haben, zeigt ein aktueller Test des ADAC.
Deshalb sind Ganzjahresreifen nur etwas für Kleinwagen
Eine Typologie der Radfahrer
Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen – die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele …
Eine Typologie der Radfahrer

Kommentare