Der neue Range Rover Discovery Sport
1 von 9
Der neue Range Rover Discovery Sport ist das erste neue Modell aus der Land Rover Familie. Der Mittelklasse SUV ist ab Februar 2015 zu haben. Die Preise für den Briten beginnen bei 31.900 Euro.
Range Rover Discovery
2 von 9
Der neue Range Rover Discovery ist niedriger und schmaler als der Freelander.
Range Rover Discovery
3 von 9
Ob Schnee, Schotter oder Schlamm - der neue Range Rover Discovery ist für den Offroad-Einsatz gemacht.
Range Rover Discovery
4 von 9
Der neue Range Rover Discovery Sport wirkt robust, aber nicht so bullig.
Range Rover Discovery
5 von 9
Der neue Range Rover Discovery Sport ist da. Der kompakte SUV ist 4,60 Meter lang, 1,72 Meter hoch und 1,73 Meter breit. 
Range Rover Discovery
6 von 9
Erstes Head-up-Display mit Laser-Holografie-Technik im Range Rover Discovery
Range Rover Discovery
7 von 9
Multifunktionslenkrad im Dreispeichenlook: Modern und klar ist das Cockpit im neuen Range Rover Discovery Sport gestaltet.
Range Rover Discovery
8 von 9
Im kompakte SUV mit 5 + 2 Sitzen ist Platz. Die Sitze in der zweiten Reihe lassen sich verschieben.

SUV Modell 2015

Der neue Range Rover Discovery Sport

  • schließen

Der neue Land Rover Discovery Sport kommt im Februar 2015 zu den Händlern. Der kompakte SUV mit 5 + 2 Sitzen löst den Freelander ab und kostet mindestens 31.900 Euro.

Die Karosserie des Kompakt-SUVs besteht aus hochfestem Stahl, höchstfestem Borstahl und leichtem Aluminium. Der SUV ist 4,59 Meter lang, 1,72 Meter hoch und 1,73 Meter breit. Die Watttiefe beträgt 60 Zentimeter.

Übrigens, Teenager werden diesen Geländewagen vom Fleck weg lieben: Im Land Rover Discovery Sport gibt es vier 12-Volt-Anschlüsse und sechs USB-Ladebuchsen. Also genug um Smartphone oder Tablets

Der Discovery Sport hat zahlreiche Sicherheitssystemen an Bord: Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC), Elektronische Traktionskontrolle (ETC), Wankneigungskontrolle (RSC), Antiblockiersystem (ABS), Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten, Notbremslichter (EBL), Spurhalteassistent und Gurtwarner. Optionale Funktionen umfassen unter anderem Toter-Winkel-Warnsystem inkl. Annäherungssensor, Geschwindigkeitsregelung, Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten und Verkehrsschilderkennung.

Zum Marktstart stehen für den neuen Discovery Sport drei Motoren zu Wahl: Zwei Diesel (150 und 190 PS) und ein Benziner (240 PS).

Discovery Sport rollt ab 28. Februar 2015 zu den Händlern. Preise für den SUV beginnen bei 31.900 Euro.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der BMW X4 M40d im Autotest
Die Zeiten, in denen man sich mit einem SUV abheben konnte, sind lange vorbei. Es sei denn, man fährt ein Auto wie den neuen BMW X4. Der ragt zwar nicht ganz so hoch auf …
Der BMW X4 M40d im Autotest
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. Wir zeigen Ihnen die Highlights aus diesem Jahr.
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn wer einmal ein E-Auto gefahren ist, will immer …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen
Weil die Crashstruktur, die Airbags und die Assistenzsysteme so ausgereift sind, erfinden Autohersteller immer neue Sicherheitssysteme für ganz spezielle Szenarien.
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen