+
Der neue Range Rover Evoque wird Ende September auf dem Pariser Autosalon seine Publikumspremiere feiern. Der Verkaufsstart ist für Sommer 2011 vorgesehen.

Der Kleine von Range Rover heißt Evoque

Mächtig stolz hat Land Rover sein neues Baby präsentiert: Den neuen Range Rover Evoque. Der SUV des britischen Geländewagenspezialisten ist kleiner, leichter und effizienter. 

Der von Grund auf neu entwickelte Range Rover Evoque ist die dritte Baureihe des Range Rover und basiert auf der Konzeptstudie LRX.

Das neue SUV ist gerade 4,35 Metern lang und soll als Dreitürer 2011 auf den Markt kommen. Und ist mit einem 4x4 oder auch Zweiradantrieb erhältlich. Land Rover plant den Evoque als "Weltauto" in 160 Länder zu verkaufen. Preise liegen noch keine vor.

Der neue Range Rover Evoque wird Ende September auf dem Pariser Autosalon seine Publikumspremiere feiern.

Victoria Beckham stylt den neuen Land Rover Evoque

Ím Rahmen der Premiere wurde Victoria Beckham zum Kreativ Designdirektor für Range Rover ernannt. "Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit. Das klassisch britische Erbe von Range Rover und der entspannte Stil, die Qualität und die Schönheit dieses Modells sind etwas, was ich wirklich bewundere und mit meiner eigenen Marke anstrebe. Ich fühle mich geehrt, diese neue Rolle zu übernehmen und Teil dieses kreativen Teams zu werden." , so Victoria Beckham bei 40-jährigen Jubiläum von Range Rover.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. Doch wann ist sie überhaupt erlaubt - und wann nicht?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein …
Neuer Ssangyong-Geländewagen Rexton kommt ab 30 990 Euro
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht
Das Magazin "Playboy" kennt jeder, ebenso seinen Gründer Hugh Hefner. Was allerdings die wenigsten wissen: Den Namen trägt das Magazin wegen eines Autoherstellers.
Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Kommentare