+
Leuchtet im Dunkeln - die reflektierende Farbe auf dem Geweih der Rentiere soll Wildunfälle in Finnland verhindern.

Farbe auf dem Geweih

Finnlands Rentiere leuchten jetzt im Dunklen

Um die Straßen im Norden Finnlands sicherer zu machen, greifen die Finnen zu ungewöhlichen Mitteln. Reflektierende Farbe auf den Geweih der Rentiere soll jetzt Wildunfälle verhindern. 

In Finnland werden pro Jahr fast 4000 Rentiere bei Autounfällen getötet. Gerade zwischen November und Dezember kommt es immer wieder zu schweren Wildunfällen. Auch für Autofahrer ist eine Kollision mit einem Rentier gefährlich. Ausgewachsene Hirsche können bis zu 300 Kilogramm wiegen. Die Wucht des Aufpralls ist bei diesem Gewicht enorm. Dazu sind die großen Säugetiere auch sehr zutraulich. Sie scheuen nicht vor Motorlärm und halten sich deswegen auch nicht von den Landstraßen fern.

Um die Straßen sicherer zu machen, haben die Finnen die Rentiere angepinselt. Mit der leuchtenden Farbe sollen die Vierbeiner, laut dem Verband der finnische Rentierhirten, sichtbarer gemacht werden. Fällt Scheinwerferlicht auf das angemalte Geweih, reflektiert die Farbe im Dunklen. Autofahrer können abbremsen und haben so die Chance, einen Unfall zu verhindern.

Die Idee stammt ursprünglich aus Kanada. Dort ist es üblich, die Fahrbahn mit Leuchtfarbe zu markieren, um so Autofahrer auf die Rentiere aufmerksam zu machen. Die Finnen haben aber gleich die Geweihe der Tiere selbst angemalt.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Wenn das Schild eines Taxis leuchtet, ist es frei, leuchtet es nicht, ist es besetzt. Doch es gibt noch einen weiteren Hinweis an dem Schild - für den Notfall.
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen
Busfahrer müssen Rücksicht auf geh- oder sehbehinderte Passagiere nehmen. Doch er muss von ihnen wissen. Das ist ein wichtiger Fakt, wenn jemand Schadenersatz nach einem …
Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen

Kommentare