+
Leuchtet im Dunkeln - die reflektierende Farbe auf dem Geweih der Rentiere soll Wildunfälle in Finnland verhindern.

Farbe auf dem Geweih

Finnlands Rentiere leuchten jetzt im Dunklen

Um die Straßen im Norden Finnlands sicherer zu machen, greifen die Finnen zu ungewöhlichen Mitteln. Reflektierende Farbe auf den Geweih der Rentiere soll jetzt Wildunfälle verhindern. 

In Finnland werden pro Jahr fast 4000 Rentiere bei Autounfällen getötet. Gerade zwischen November und Dezember kommt es immer wieder zu schweren Wildunfällen. Auch für Autofahrer ist eine Kollision mit einem Rentier gefährlich. Ausgewachsene Hirsche können bis zu 300 Kilogramm wiegen. Die Wucht des Aufpralls ist bei diesem Gewicht enorm. Dazu sind die großen Säugetiere auch sehr zutraulich. Sie scheuen nicht vor Motorlärm und halten sich deswegen auch nicht von den Landstraßen fern.

Um die Straßen sicherer zu machen, haben die Finnen die Rentiere angepinselt. Mit der leuchtenden Farbe sollen die Vierbeiner, laut dem Verband der finnische Rentierhirten, sichtbarer gemacht werden. Fällt Scheinwerferlicht auf das angemalte Geweih, reflektiert die Farbe im Dunklen. Autofahrer können abbremsen und haben so die Chance, einen Unfall zu verhindern.

Die Idee stammt ursprünglich aus Kanada. Dort ist es üblich, die Fahrbahn mit Leuchtfarbe zu markieren, um so Autofahrer auf die Rentiere aufmerksam zu machen. Die Finnen haben aber gleich die Geweihe der Tiere selbst angemalt.

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Kommentare