+
Bei der Kontrolle des Reifendrucks ist die Beladung des Fahrzeugs zu beachten. Die korrekten Werte können Autofahrer der Bedienungsanleitung entnehmen. Foto: Markus Scholz

Sicher ans Ziel

Reifendruck vor Urlaubsreise an Beladung anpassen

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte das Fahrzeug vorher einem Check-up unterziehen. Dazu gehört auch das Prüfen des Reifendrucks. Hierbei ist wichtig, die Beladung zu berücksichtigen.

Bonn (dpa/tmn) - Vor einer Urlaubsreise mit dem vollgepackten Auto müssen Fahrer den Reifendruck anpassen. Er liegt in der Regel höher als bei einem leeren Auto.

Die korrekten Werte für den beladenen Zustand können Autofahrer entweder in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs oder an einem Schild am Türholm oder im Tankdeckel ablesen, erklärt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). Dabei darf man auch das Reserverad nicht vergessen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann kauft in Lidl-Filiale "Führerschein" für 300 Euro
Ist der Discounter jetzt ins Führerscheingeschäft eingestiegen? Das glaubte zumindest ein Mann, der sich dort eine Fahrerlaubnis kaufte, weil er seinen abgeben musste.
Mann kauft in Lidl-Filiale "Führerschein" für 300 Euro
Assistenz-Systeme könnten viele Menschenleben retten
In Deutschland sind zuletzt rund 3200 Menschen pro Jahr im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Ein Teil davon könnte nach Einschätzung von Fachleuten noch leben, wenn …
Assistenz-Systeme könnten viele Menschenleben retten
So lösen Sie eine eingefrorene Handbremse
Der Winter ist der Monat, in dem Sie viel Zeit für Ihr Auto einplanen müssen: Denn Bauteile wie die Handbremse frieren gerne mal ein. So lösen Sie sie wieder.
So lösen Sie eine eingefrorene Handbremse
Tempo 130 auf der Autobahn: Evangelische Kirche startet Petition für Geschwindigkeitsbegrenzung
Immer wieder gibt es Diskussionen über ein flächendeckendes Tempolimit. Jetzt will sich auch die Kirche für Tempo 130 einsetzen, aber noch nicht sofort.
Tempo 130 auf der Autobahn: Evangelische Kirche startet Petition für Geschwindigkeitsbegrenzung

Kommentare