+
MPU nicht gerechtfertigt: Nach einem rein verbalen Streit kann ein Autofahrer nicht zu einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung aufgefordert werden. Foto: Holger Hollemann

Rein verbaler Streit rechtfertigt keine MPU

Weil er einen lautstarken Streit mit einem Gemeindemitarbeiter angefangen hatte, wurde ein Autofahrer zu einer Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) aufgefordert. Die Sache ging vor Gericht.

Freiburg (dpa/tmn) - Ein heftiger, aber rein verbal geführter Streit begründet keine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU). Das lässt sich aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg ableiten (Az.: 4 K 2480/15), über das der ADAC berichtet.

Ein Gemeindemitarbeiter wollte im konkreten Fall die Personalien eines Autofahrers überprüfen, der sein Auto gerade geparkt hatte. Der Fahrer erkannte weder einen Anlass noch eine Berechtigung dafür. Es entbrannte eine lautstarke Auseinandersetzung mit dem Beamten. Später erhielt der Autofahrer die amtliche Aufforderung, eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) zu machen. Außerdem ordnete man den sofortigen Entzug des Führerscheins an.

Der Autofahrer widersprach, und der Fall ging vor Gericht. Das gab ihm Recht. Weder MPU noch Führerscheinentzug sind rechtmäßig. Ein rein mündlich geführter Streit sei keine gravierende Straftat, die Zweifel an der Fahreignung begründen könne, argumentierte das Gericht. Zumal es zu keinen körperlichen Übergriffen gekommen sei. Auch habe der Autofahrer den Beamten nicht beleidigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Reifendruck bei kalten Reifen prüfen
Autoreifen sollten beim Fahren immer ausreichend Luft enthalten - aus Sicherheitsgründen und um Treibstoff zu sparen. Doch wie finden Autofahrer heraus, wie viel Luft …
Reifendruck bei kalten Reifen prüfen
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.