Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus

Wieder Probleme bei Stammstrecke Richtung Osten: Züge fallen aus
+
Mit der Studie Alpine A110-50 feiert Renault den 50. Geburtstag des kompromisslosen Sportlers Alpine A 110 im Frühjahr 2012.

Renault und Caterham bauen gemeinsam Sportwagen

Es ist der Beginn von etwas Schönen - Renault und der britische Autoschmiede Caterham wollen gemeinsam einen neuen Straßensportwagen entwickeln.

Die Autos sollen in der Renault-Alpine-Fabrik in Dieppe in der Normandie gebaut werden.

Caterham, bekannt für den Zweisitzer Seven, beteiligt sich dabei zur Hälfte an Alpine und übernimmt 50 Prozent der Renault-Anteile. Die neue Firma, die im Januar 2013 gegründet werden soll, wird Alpine Caterham heißen. Geschäftsführer wird der Renault-Manager Bernard Ollivier.

Comeback? Sportwagen-Legende Alpine

Comeback? Sportwagen-Legende Alpine

ampnet/jri

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa
Bewegung auf dem Segment der hochwertigen Limousinen: Der südkoreanische Autohersteller Hyundai will in den kommenden Jahren seinen größten Hoffnungsträger auf den …
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa

Kommentare