Renault E-Auto Twin&#39Z
1 von 23
Blaues Wunder: Renault präsentiert das Elektroauto Twin'Z auf der Möbelmesse in Mailand.
Renault E-Auto Twin&#39Z
2 von 23
Den 3,62 Meter Twin'Z hat der britische Industriedesigner Ross Lovegrove zusammen mit Renault Design-Chef Laurens van den Acke entworfen.
Renault E-Auto Twin&#39Z
3 von 23
Inspiration für die Form war der legendäre Renault 5 und der erste Twingo. Auffällig sind die weit nach außen gerückten 18-Zoll-Räder.
Renault E-Auto Twin&#39Z
4 von 23
Die Türen öffnen beim Renault Twin'Z gegenläufig und elektrisch. Auf die Mittelsäule haben die Designer komplett verzichtet, um den Ein- und Ausstieg zu erleichtern.
Renault E-Auto Twin&#39Z
5 von 23
Sternenhimmel: LED-Lichter verwandeln das Elektroauto in ein Leuchtobjekt.
Renault E-Auto Twin&#39Z
6 von 23
Das LED-Band zieht sich von der Front bis zum Heck und ist auch schichtweise in das Glasdach eingebaut. Der durchsichtige Heckspoiler sorgt für zusätzlichen Anpressdruck auf der Hinterachse, lässt das Fahrzeug aber durch seine Transparenz nicht unförmig wirken.
Renault E-Auto Twin&#39Z
7 von 23
Die minimalistischen Scheinwerfern sollen dem Renault Twin'Z ein freudliches Gesicht geben. 
Renault E-Auto Twin&#39Z
8 von 23
Schau mir in die Augen Kleines!

Renault E-Auto Twin'Z

Renault präsentiert das Elektroauto Twin'Z auf der Möbelmesse in Mailand. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Navi, Notruf, Lichtsensor: Neuwagen ohne Assistenzsysteme gibt es praktisch nicht mehr. Doch auch in immer mehr Gebrauchte ziehen die Helfer ein - denn es gibt …
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Über eine Million Menschen sterben jährlich bei Verkehrsunfällen - sehen Sie in der Fotostrecke, in welchen Ländern der Straßenverkehr besonders gefährlich ist.
Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Er sieht aus, als wäre er von gestern. Doch seine Fahrleistungen sind auf dem Niveau potenter Neuwagen. Wenn Georg Memminger einen VW Käfer in die Finger bekommt, wird …
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Für Millionen Deutsche haben die paar Buchstaben und Zahlen am eigenen Wagen eine besondere Bedeutung. Wunschkennzeichen verraten so einiges über ihre Besitzer.
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich

Kommentare