Neu bei Renault: Minivan Modus

- Ein neuer Renault steht ab dem 24. September mit Preisen ab 12 200 Euro beim Händler. Dafür gibt es den Modus mit einem 1,2-l-Benzinmotor und 75 PS. Die Topversion Privilège mit 112 PS starkem 1,6-l-Benziner und Automatik kostet 17200 Euro. Weitere Motorvarianten sind ein 1,6-l- Benziner mit 88 PS sowie zwei 1,5-l-Diesel mit 68 bzw. 86 PS.

<P>Der 3,79 m lange Minivan ist zwischen dem Clio und dem Megane angesiedelt und steht auf der Plattform des kleinen Micra von Allianzpartner Nissan. </P><P>Mit seinem großen Raumangebot bei kompakten Abmessungen will er Autos wie dem Opel Meriva und dem Fiat Idea Konkurrenz machen. In Serie gibts im Modus u.a. sechs Airbags, Isofix-Kindersitzbefestigungen, ABS, Zentralverriegelung sowie eine variable Rückbank. </P><P>Deren Clou: eine ein- und ausklappbare mittlere Sitzfläche, durch die sich der Modus im Handumdrehen vom Fünf- zum Viersitzer machen lässt. Als Extras bekommt man zudem aktives Kurvenlicht, automatische Reifendruckkontrolle, ESP, Klimaautomatik und die so genannte City-Klappe, eine unterhalb des Rückfensters in die Hecktür integrierte separate Ladeluke. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Auf der Classic Car Week in Monterey wurde ein legendärer Aston Martin versteigert - kein anderes britisches Gefährt kam je für so viel Geld unter den Hammer.
Dieser legendäre Wagen wurde für eine Rekordsumme versteigert
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Dürfen Parkplätze reserviert werden und gilt auf Autobahnen eine Mindestgeschwindigkeit? Testen Sie im Quiz, ob Sie sich im Straßenverkehr wirklich auskennen.
Quiz für Besserwisser: Kennen Sie diese Verkehrsmythen?
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa
Bewegung auf dem Segment der hochwertigen Limousinen: Der südkoreanische Autohersteller Hyundai will in den kommenden Jahren seinen größten Hoffnungsträger auf den …
Hyundai: Genesis kommt zum Ende des Jahrzehnts nach Europa

Kommentare