1 von 6
Der Renault Twingo - Jetzt auch mit Faltschiebedach.
2 von 6
Der Renault Twingo - Jetzt auch mit Faltschiebedach.
3 von 6
Der Renault Twingo - Jetzt auch mit Faltschiebedach.
4 von 6
Der Renault Twingo - Jetzt auch mit Faltschiebedach.
5 von 6
Der Renault Twingo - Jetzt auch mit Faltschiebedach.
6 von 6
Der Renault Twingo - Jetzt auch mit Faltschiebedach.

Mit Schiebefaltdach

Der Renault Twingo Liberty

Pünktlich zum Beginn der Open-Air-Saison bietet Renault für den Twingo das Faltschiebedach als Wunschausstattung an.

Renault Twingo: Jetzt auch mit Faltschiebedach

Pünktlich zum Beginn der Open-Air-Saison bietet Renault für den Twingo das Faltschiebedach als Wunschausstattung an. Es ist im „Liberty“-Paket für 1.290 Euro enthalten, das exklusiv für die Basisausstattung Authentique erhältlich ist. Zum Paketinhalt zählen darüber hinaus elektrische Außenspiegel mit Gehäusen in Wagenfarbe und das 2x20-Watt-CD-Radio.

Renault Twingo Liberty SCe 70: Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts: 5,9; außerorts: 4,0; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 105.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Autonomes Fahren wirft viele Fragen auf, die über die Lenkaufgabe hinausgehen. Auch wie sich Roboterautos mit Passanten verständigen können, ist bislang offen.
Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.