Auf zum Date mit dem Clio am 12. und 13. Januar bei Renault München am Frankfurter Ring 71.

Neues Jahr, neue Liebe!

Herzflimmern bei Renault! Beim Aktionswochenende am 12. und 13. Januar lädt Renault München zum Date mit dem neuen Clio ein. Mit etwas Glück können Sie auch ein Gourmet-Rendezvous für zwei gewinnen.

Neues Jahr, neue Liebe - diese Chance eröffnet die Renault Retail Group Niederlassung München am 12. und 13. Januar am Frankfurter Ring 71. Sie lädt zum Rendezvous mit dem neuen Clio* ein und verspricht: Das wird Ihre neue große Liebe! Und was spricht dafür? Der Clio präsentiert sich in einem völlig neuen Look, mit innovativen, sparsamen Motoren und dem Goldenen Lenkrad 2012 im Gepäck. Und das zu einem Preis, dem man gerne sein „Jawort“ gibt. Es gibt also gleich mehrere Gründe zum Feiern. Zum Beispiel bei einem Gourmet Rendezvous für zwei. Das kann man mit ein bisschen Glück gewinnen. Alle Infos hierzu unter www.clio-rendezvous.de.

Das ist neu: Design, Komfort, technische Raffinessen

Clio-Aktionswochenende

Sa., 12. Januar, 10 - 17 Uhr 

So., 13. Januar, 10 - 16 Uhr

Mit Kinderanimation, Fingerfood und Getränken

Der Clio 2012 ist das erste Modell, das nach der neuen Renault Design-Philosophie gestaltet wurde. Die dunkle Kühlermaske, das große Renault-Logo und die markanten, integrierten Scheinwerfer lassen ihn als unverwechselbares Gesicht in der Menge erkennen. Verborgene Türgriffe hinten und die nach innen gewölbten, schwarzen Seitenschutzleisten betonen den jugendlich-sportlichen Charakter. Dynamische Akzente setzen die in den Kühlergrill integrierten LED-Tagfahrlichter, die breite Spur und die prägnante Seitenansicht.

Der neue Clio kommt absolut trendig daher, außen wie innen. Sein schickes Interieur begeistert, sein Komfort und seine technischen Raffinessen überzeugen. Bereits die Basisausstattung Expression bietet das schlüssellose Startsystem Keycard, einen Tempopiloten mit Geschwindigkeitsbegrenzer, einen Bordcomputer sowie die Berganfahrhilfe Hill Start Assist.

*Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 5.5 - 3.6; CO2-Emissionen kombiniert: 127 - 93 g/km (Werte nach Messverfahren VO(EG)715/2007)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion