+
Renault Twingo geht zum Preis von 9.590 Euro an den Start.

Kampfpreis

Den neuen Renault Twingo gibt es ab 9590 Euro

Neu, aber billig: Der neue Renault Twingo 2014 ist für 400 Euro weniger zu haben, als sein Vorgänger. Vielleicht weil er auch zehn Zentimeter kürzer ist? 

Der komplett überarbeitete Fünftürer mit Heckmotor wird zu Preisen ab 9.590 Euro auf den Markt kommen. Sein Debüt feierte Renault Twingo 2014 auf dem Automobilsalon Anfang des Jahres in Genf.

Der komplett überarbeitete neue Renault Twingo ist technisch eng mit dem kommenden Smart ForFour verwandt. Der neue Twingo ist 3,59 Meter lang (zehn Zentimeter kürzer als der Vorgänger). Trotzdem haben Gegenstände bis zu 2,2 Metern Länge darin Platz. Neben der Rückbank lässt sich auch der Beifahrersitz umklappen. Der Wendekreis ist mit 8,65 Metern extrem klein.

Seit 1993 rollt der Renault Twingo auf deutschen Straßen. Der Kleinwagen mit seinen Kulleraugen hatte von Anfang an viele Fans. Damals gab es den Twingo nur als Zweitürer. Der neue Renault Twingo 2014 ist ausschließlich mit fünf Türen und Heckmotor zu haben.

So Twingo, der neue Renault Twingo

So Twingo, der neue Renault Twingo

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Mit diesem grandiosen Trick befreien Sie Ihre Autoscheiben in Sekundenschnelle von Frost - ganz ohne Eiskratzer. Alles, was Sie brauchen, haben Sie schon zuhause.
Nie wieder Scheiben kratzen - mit diesem simplen Trick
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das …
Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre …
Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen
Wenn das Schild eines Taxis leuchtet, ist es frei, leuchtet es nicht, ist es besetzt. Doch es gibt noch einen weiteren Hinweis an dem Schild - für den Notfall.
Wenn dieses Zeichen am Taxi erscheint, sollten Sie die Polizei rufen

Kommentare