+
Theoretisch können Motorradhelme nicht nur für Krafträder, sondern auch für S-Pedelecs genutzt werden.

E-Bikes

S-Pedelecs: Motorradhelme nicht gut geeignet

Pedelec: Das steht für Pedal Electric Cycle. Tritt der Radler in die Pedale, unterstützt ein Elektromotor den Vorgang.  Wer einen tragen will, sollte keinen Motorradhelm nutzen.

Göttingen - Klassische Motorradhelme wie Integralhelme sind nicht gut für S-Pedelecs geeignet. "Auf einem S-Pedelec bewegt man sich ganz anders als auf dem Motorrad. Man muss ja in die Pedale treten", sagt David Koßmann vom Pressedienst Fahrrad (pd-f). "Daher schwitzt man mehr."

Dabei wird es unter dem Motorradhelm zu warm. Und er ist zu schwer. "Wir raten ganz klar zu einem guten Fahrradhelm, der ist ausreichend", erklärt der Experte. Verboten sind Motorradhelme auf dem S-Pedelec nicht. Denn das Gesetz äußert sich nicht eindeutig.

E-Bikes: Eine Helmpflicht gibt es nicht

Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) haben die S-Pedelec-Fahrer lediglich die Pflicht, einen "geeigneten Schutzhelm" zu tragen. S-Pedelecs sind E-Bikes, die den Fahrer bis zu 45 km/h unterstützen können. Rein rechtlich sind es keine Fahrräder mehr, sondern Kraftfahrzeuge, für die ein Versicherungskennzeichen und eben ein Helm nötig sind.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Wenn das Traumauto in der Garage steht, wollen Besitzer ihr Auto so schnell wie möglich anmelden. Doch dabei sind einige rechtliche Hürden zu beachten.
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Viele Motorradfahrer nutzen gern die schönen Herbsttage für eine Tour. Aber das gute Wetter kann trügen: Biken ist im Herbst auch bei Sonnenschein nicht ungefährlich.
Auch bei schönem Herbst-Wetter lauern Gefahren für Biker
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen

Kommentare