In London

Hier protzt ein Saudi-Scheich mit goldenen Luxus-Karossen

  • schließen

In den Straßen von London wurden auffällige Fahrzeuge gesichtet: edle Autos mit goldenem Lack. Sie werden mit einem Saudi-Prinz in Verbindung gebracht.

Wieso dezent, wenn man auch dick auftragen kann? Das dachte sich wohl der schwerreiche Prinz Turk Bin Abdullah, als er seine vier protzigen Nobel-Wagen in London präsentierte. Darunter: Ein Bentley, ein Rolls Royce, ein Lamborghini und ein Mercedes, wie die FAZ berichtet. Selbstverständlich handelt es sich dabei nicht um Stangenware, sondern extra angefertigte Edel-Modelle.

Eines haben alle Autos des Luxus-Fuhrparks gemeinsam: Der goldene Lack glänzt majestätisch im Sonnenlicht. Turk Bin Abdullah stellt seine Besitztümer gerne zur Schau, auch in den sozialen Netzwerken. 

Auf seinem Instagram-Profil gibt er Einblicke in seine goldige Luxus-Welt:

 

 

 

 

 

 

Neben Autos hat Turk Bin Abdullah aber auch ein Herz für Tiere, wie dieses Foto beweist:

 

Rubriklistenbild: © Instagram / turkiabdullah777

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare