+
Wenn die Autoscheiben oft beschlagen, kann das an den verstellten Entlüftungsöffnungen im Kofferraum liegen. Foto: Franziska Gabbert

Probleme mit Feuchtigkeit

Scheiben beschlagen ständig: Entlüftung im Kofferraum prüfen

Gerade im Winter beschlagen die Autoscheiben schnell. Doch manchmal häuft sich das so oft, dass die Fahrer mit dem Wischen nicht hinterherkommen. In solchen Fällen liegt das Problem im Kofferraum.

Mannheim (dpa/tmn) - Beschlagen Autoscheiben immer wieder, könnte eine Ursache im Kofferraum zu finden sein. Dort haben die meisten Fahrzeuge ihre Entlüftungsöffnungen, wie Vincenzo Lucà vom Tüv Süd erklärt.

Sind diese verstellt, kann feuchte Luft nicht aus dem Auto entweichen. Dann wundern sich Autofahrer, warum der Innenraum einfach nicht trocken wird. Die Entlüftung kann beispielsweise durch Gepäck verdeckt sein. Manchmal liege aber auch nur ein Kuscheltier an der falschen Stelle, so Lucà.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandgefahr beim Laden leerer Lithium-Akkus fürs Pedelec
Mit den wärmeren Temperaturen steigen viele Menschen wieder auf das Fahrrad um. Pedelec-Nutzer sollten vor dem ersten Gebrauch nach der Winterpause achtsam sein. Denn …
Brandgefahr beim Laden leerer Lithium-Akkus fürs Pedelec
Mercedes-Maybach zeigt Studie für Luxus-SUV
Auf der Peking Motor Show zeigt Mercedes die Studie für ein Maybach-SUV. Das kommt als Limousine mit Stufenheck daher, und seine vier Elektromotoren leisten zusammen 550 …
Mercedes-Maybach zeigt Studie für Luxus-SUV
Vorsicht: Diese Autos haben die meisten Pannen
Die wenigsten Probleme haben BMW-Fahrer. Dafür müssen Hyundai-Besitzer am häufigsten den ADAC rufen. Die meisten Pannen verursacht ein bestimmtes Bauteil.
Vorsicht: Diese Autos haben die meisten Pannen
Drohende Fahrverbote machen Dieselautos zu Ladenhütern
Beim Diesel ist die Lage im Autohandel dramatisch. Mehr als jeder fünfte Händler nimmt nach einer aktuellen Umfrage überhaupt keine Diesel-Gebrauchtwagen mehr in Zahlung.
Drohende Fahrverbote machen Dieselautos zu Ladenhütern

Kommentare