+
Windschutzscheiben werden besonders im Frühling durch Insekten, Pollen und blühende Bäume verschmutzt. Für eine klare Sicht sorgen jetzt nur noch Sommerreiniger. Foto:Patrick Pleul

Frühlings-Tipps für Autofahrer

Scheibenwischwasser jetzt mit Sommerreiniger auffüllen

Endlich blüht es wieder. Doch für Autofahrer bedeutet dies mehr Schmutz durch Insekten und Pflanzen. Die Dekra empfiehlt zeitnah von Winterprodukten auf spezielle Sommerreiniger umzusteigen. Denn eine saubere Scheibe führt zu weniger Unfällen

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Frühling hat für Autofahrer auch Schattenseiten: Insektenreste, Blütenpollen oder Baumharze können auf der Windschutzscheibe einen schmierigen Film bilden. Damit kommen spezielle Sommerreiniger für das Wischwasser besser klar, teilt die Prüforganisation Dekra mit.

Wintermittel seien stark auf Frostschutz ausgerichtet und können besonders Insekten schlechter entfernen und für einen Schmierfilm sorgen. Das stört die Sicht besonders bei Gegenlicht und erhöht die Unfallgefahr, so die Dekra.

Restliches Wintergemisch im Wischwasserbehälter sollten Autofahrer in der Übergangszeit zügig aufbrauchen und dann nur noch spezielle Mittel für den Sommer nachfüllen. Ob sie dabei Konzentrate zum Selbstmischen oder fertige Lösungen nutzen, sei eine Frage der Bequemlichkeit - Fertigmischungen kosten allerdings etwas mehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Manche Autofahrer mögen es sehr schnell und veranstalten illegale Rennen. Ein neues Gesetz soll solche Temposünder das Fürchten lernen. Denn es drohen nicht nur …
Rasern drohen künftig deutlich härtere Strafen
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Mit Tempo 150 durch die Stadt und dann nur einen Monat Fahrverbot? Das wird sich ändern: Teilnehmer an illegalen Autorennen riskieren künftig bis zu zwei Jahre Knast.
Rasern droht künftig Auto-Beschlagnahmung und Gefängnis
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren
Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß. Doch was ist zu tun, wenn es wirklich gestohlen worden ist? Und was können Autofahrer tun, um den Dieben …
Autodiebstahl: Polizei und Versicherung sofort informieren

Kommentare