Dreijähriger auf irrer Spritztour

Mama schläft: Junge klaut Autoschlüssel

Wunstorf/Hannover - Ein Dreijähriger hat seiner schlafenden Mutter in Niedersachsen die Autoschlüssel aus der Handtasche stibitzt und ist zu einer Spritztour gestartet.

Die Spritztour führte in Wunstorf bei Hannover rückwärts aus einer Parklücke über eine Verkehrsinsel bis zum nächsten Gartenzaun, teilte die Polizei in Hannover am Donnerstag mit. Vermutlich habe der Junge sich nach Aufschließen und Starten des Wagens in den Fußraum gesetzt, um überhaupt das Gaspedal betätigen zu können.

Verrückte Park-Unfälle

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Nachbarn holten den Jungen unverletzt aus dem Auto und brachten ihn zu seiner Mutter. Der Schaden an Auto, Zaun und zwei gerammten Schildern beträgt rund 4500 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor
Auf der Motorshow in Detroit hat Honda den neuen Insight vorgestellt. Die Hybrid-Limousine soll im Sommer in Serie gehen.
Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor
SUV-Studie gibt in Detroit Ausblick auf neuen Lexus RX
Freunde des Lexus RX bekommen jetzt einen Vorgeschmack auf den Nachfolger des Geländewagens. Auf der Motorshow in Detroit ist die Studie LF-1 Limitless zu sehen.
SUV-Studie gibt in Detroit Ausblick auf neuen Lexus RX
Ford zeigt aufgemotzten Edge und Film-Mustang
Ford lässt für seine US-Kunden die Muskeln spielen. Mehr Lust und Leistung sollen Kaufanreize für Edge und Mustang schaffen.
Ford zeigt aufgemotzten Edge und Film-Mustang
Silverado und Ram 1500 machen Jagd auf Ford F-150
Der Ford F-150 bekommt in seinem Segment Konkurrenz: General Motors und FiatChrysler haben auf der Automobilmesse in Detroit ihre neuen Fullsize-Pickup-Trucks …
Silverado und Ram 1500 machen Jagd auf Ford F-150

Kommentare